Psst, weitersagen!
Teilen Sie diese Geschichte mit Ihren Freunden
Gefällt Ihnen diese Geschichte?
Jetzt bewerten
    (5)
    Grillierte Ananas mit Glace

    Heisse Früchtchen

    Früchte vom Grill sind heiss begehrt, nicht nur als süsses Finale. Mindestens so gut schmecken sie gewürzt zu Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten, Käse, Gemüse.

    Früchte vom heissen Rost sind der Renner an jeder Grillparty. Erstens sehen sie cool aus, zweitens sind sie bei Gross und Klein, Fleisch- und Vegifans gleichermassen beliebt. Und drittens machen sie kaum Arbeit. Meist brillieren sie gegen Ende der Grillparty, quasi um allen den Abschied zu versüssen. Mindestens so gut wie als Dessert schmecken grillierte Früchte jedoch als Beilage zu Gemüse, Käse, Fleisch, Geflügel, Fisch und Meeresfrüchten. Experimentierfreudigen stehen zig Kombinationsmöglichkeiten und Aromaspender zur Auswahl. Nachfolgend ein paar Inspirationen. Ausprobieren lohnt sich!

    Ananas

    Ananas ist nicht nur die Königin der Früchte, sondern auch auf dem Grill. Ihre Säure passt perfekt zum Raucharoma von Grilladen. In Scheiben geschnitten und mit Curry bestäubt, schmeckt sie zum Beispiel zu grillierten Pouletbrüstchen prima. In mundgerechten Stücken wiederum bereichert sie Spiessli. Feine Aromaspender für Ananas sind nebst Curry, Pfeffer und Salz Chili, Rosmarin, Ingwer und Koriander, Honig und Rum.

    Apfel

    Er gehört zu den Klassikern beim Grillieren und Bräteln: der Apfel. Schleckmäuler lieben ihn als Bratapfel, ob pur am Stecken gegart oder mit nussiger Füllung indirekt in der Aluschale grilliert. Bratäpfel sind aber auch eine charmante Beilage zu Fleischgerichten. Passende Gewürze sind etwa Rosmarin, Thymian, Knoblauch und Vanille. Köstlich schmecken Äpfel auch in Brot, das über der heissen Glut gebacken wird.

    Aprikose

    Sie bringt Farbe ins Spiel und adelt so vor allem Spiessli. Aprikosen schmeicheln Gemüse, Käse und Fleisch, insbesondere Lamm. Ihre Süsse mit fein säuerlicher Note lässt sich mit orientalischen und asiatischen Gewürzen betonen, etwa mit Curry, Pfeffer, Chili, Koriander und Minze. Aber auch mediterrane Aromaspender wie Rosmarin und Thymian setzen köstliche Akzente.

    Banane

    Sie ist ein Tausendsassa und bezaubert vom Grill sowohl mit als auch ohne Schale. Im ersten Fall lässt sie sich halbiert oder als Ganzes grillieren. Wird sie ganz gebraten, kann die Schale nach Belieben eingeritzt und die Banane mit etwas Marinade, Honig oder Rum beträufelt werden. Nackt punktet sie zum Beispiel auf Spiessli. Bananen harmonieren mit asiatischen und exotischen Aromen wie Curry, Ingwer, Koriander, Safran, Pfeffer, Zitronengras sowie mit Thymian, Kokos und Rum.

    Feige

    Als ganze Frucht, mitsamt Schale grilliert, sind Feigen eine Delikatesse. Die Resthitze der Glut entlockt ihnen völlig neue Aromen. Honig in der Marinade toppt ihren Gout zusätzlich. Nebst Salz und Pfeffer eignen sich zum Würzen Chili, Paprika, Thymian, Rosmarin und Kaffeebohnen. Feigen schmecken ausgezeichnet zu Gemüse, Käse, Ente, Lamm und Rind.

    Pfirsich/Nektarine

    Grillierte Pfirsiche und Nektarinen munden zu Gemüse, Käse, Geflügel und Fleisch. Spiessli verleihen die Früchte eine besondere Note, etwa in Kombination mit gedörrten Pflaumen oder Aprikosen. Ihr süss-säuerliches Aroma wird durch Chili und Paprika extravagant akzentuiert. Auch fein dazu sind Rosmarin, Thymian, Basilikum, Ingwer, Limette, Koriander und Olivenöl.

    Zitrone

    Spätestens seit in Szene-Bars die Drinks mit grillierten Zitronen serviert werden, gilt die Südländerin als Nonplusultra für den heissen Rost. Die Glut sorgt nicht nur für eine raffinierte Röstnote, sondern macht die Frucht auch saftiger, als sie ohnehin schon ist. Grillierte Zitronen schmecken zu Gemüse, Geflügel, Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten. Geschmacklich harmonieren sie mit Salz, Pfeffer, Minze, Chili, Curry, Rosmarin und Thymian.

    : Claudia Linsi
    Text: Stephanie Riedi

    Ihre Meinung zur Geschichte
    Geben Sie Ihren Senf dazu
    Hinzufügen

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    Kommentare (0)
    Bewertungen

    Diese Geschichte gefällt Ihnen? Wir freuen uns über Ihre Bewertung

      (5)

      Die Geschichte wurde bereits von 3 Person(en) bewertet.

      Psst, weitersagen!
      Teilen Sie diese Geschichte mit Ihren Freunden

      Kennen Sie diese Geschichte schon?

      Trend
      Schokolade ist nicht nur süsse Versuchung, sondern passt auch zu Fleisch, Fisch und Käse.
      Hintergrund
      Kaffeehäuser geniessen in Wien eine lange Tradition. Doch wer brachte das Getränk einst dort hin? Die Türken? Ein Pole? Oder am Ende doch die Italiener?
      Listicle
      Frisch gestochen bieten Spargeln einzigartigen Genuss. So auch in diesen 12 Restaurants, die mit Gaumenfreuden von der Stange aus ihrer Region aufwarten.
      Hintergrund
      Andere Länder, andere Küchen: ein Blick auf die Tische anderswo gibt neue Ideen für unseren Brunch.

      10x Cumulus Punkte erhalten. anmelden & punkten!

      Jetzt Clubmitglied werden und profitieren

      Alle Clubvorteile auf einen Blick

      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und die Geschichte speichern.
      Diese Geschichte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und die Story wird in Ihrer Liste gespeichert.
      Bitte versuchen Sie es später nochmals
      Der Server steht im Moment nicht zur Verfügung.