Lachsfilet auf Zedernholz

Lachsfilet auf Zedernholz

1 Std. 40 Min.

Lachsfilet mit einer Marinade von Knoblauch, Salz, Orangenschale, Sojasauce und Honig bestreichen. Auf ein gut gewässertes Zedernholzbrett legen und so indirekt grillieren.

  • Laktosefrei

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Knoblauchzehen
  • 1 TLSalz
  • 1Orange
  • 4 ELSojasauce
  • 1 TLflüssiger Honig
  • 800 gLachsfilet mit Haut, am Stück

Utensilien

  • Zedernholz-Räucherbrett
Kilokalorien
460 kcal
1.900 kj
Eiweiss
41 g
36,3 %
Fett
28 g
55,8 %
Kohlenhydrate
9 g
8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
wässern:
ca. 1 Stunde
grillieren:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
1 Std. 40 Min.
  1. Räucherbrett ca. 1 Stunde in Wasser einlegen. Grill auf ca. 200 °C vorheizen.

    fast fertig
  2. Inzwischen Knoblauch mit Salz im Mörser zu einer Paste reiben. Orangenschale fein dazureiben. Sojasauce und Honig dazugeben und alles mischen. Räucherbrett trocken tupfen. Lachsfilet mit der Hautseite auf das Brett legen. Lachs mit Marinade bestreichen. Lachs samt Brett auf den Grillrost legen. Bei indirekter mittlerer Hitze ca. 25 Minuten grillieren, bis der Lachs eine Kerntemperatur von 50 °C erreicht hat. Fisch auf dem Räucherbrett mit einem scharfen Messer in dicke Tranchen schneiden. Nach Belieben mit Radieschen-Joghurt, Kartoffel-Wasabi-Sauce oder Kapern-Hummus servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration