Rindshohrückensteak mit Honig

Rindshohrückensteak mit Honig

35 Min.

Edles Steak für den Grill. Hohrücken mit Salz, Paprika, Honig und Öl marinieren. Bei grosser Hitze kurz grillieren. In Alufolie 5 Minuten ziehen lassen. Mit Pfeffer würzen und mit Oreganoblättchen bestreuen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1½ ELSonnenblumenöl
  • 1 TLSalz
  • ½ ELedelsüsser Paprika
  • 1½ ELHonig
  • 2Rindshohrückensteaks à ca. 250 g
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 ZweigOregano
  • 3 ELSonnenblumenöl
  • 2 TLSalz
  • 1 ELedelsüsser Paprika
  • 3 ELHonig
  • 4Rindshohrückensteaks à ca. 250 g
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 ZweigeOregano
  • 4½ ELSonnenblumenöl
  • 3 TLSalz
  • 1½ ELedelsüsser Paprika
  • 4½ ELHonig
  • 6Rindshohrückensteaks à ca. 250 g
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3 ZweigeOregano
  • 6 ELSonnenblumenöl
  • 4 TLSalz
  • 2 ELedelsüsser Paprika
  • 6 ELHonig
  • 8Rindshohrückensteaks à ca. 250 g
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4 ZweigeOregano
  • 7½ ELSonnenblumenöl
  • 5 TLSalz
  • 2½ ELedelsüsser Paprika
  • 7½ ELHonig
  • 10Rindshohrückensteaks à ca. 250 g
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 5 ZweigeOregano
  • 9 ELSonnenblumenöl
  • 6 TLSalz
  • 3 ELedelsüsser Paprika
  • 9 ELHonig
  • 12Rindshohrückensteaks à ca. 250 g
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 6 ZweigeOregano
Kilokalorien
530 kcal
2.250 kj
Eiweiss
53 g
39,7 %
Fett
30 g
50,6 %
Kohlenhydrate
13 g
9,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
marinieren:
ca. 15 Minuten
grillieren:
ca. 5 Minuten
ruhen lassen:
ca. 5 Minuten
Gesamt:
35 Min.
  1. Grill auf ca. 230 °C vorheizen. Öl mit Salz, Paprika und Honig mischen. Steaks damit einreiben und 15 Minuten marinieren. Bei direkter grosser Hitze ca. 5 Minuten beidseitig grillieren, bis eine Kerntemperatur von 55 °C erreicht ist. Mit Alufolie bedecken und 5 Minuten ruhen lassen. Abdecken, mit Pfeffer würzen. Oreganoblättchen darüberzupfen und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration