Truthahnfilet im Kräutermantel

Truthahnfilet im Kräutermantel

40 Min.

Geflügelfleisch mit Öl, Kurkuma und Knoblauch marinieren. Grillieren. Kräuter am Zweig auf der Arbeitsfläche auslegen. Truthahnfilets in die Kräuter packen und fertiggrillieren.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2 ELErdnussöl
  • ½ TLKurkuma
  • 1Knoblauchzehe
  • 2Truthähne-Minifilets oder Pouletbrüstchen à ca. 200 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 BundKräuter, z. B. Rosmarin, Thymian
  • 4 ELErdnussöl
  • 1 TLKurkuma
  • 2Knoblauchzehen
  • 4Truthähne-Minifilets oder Pouletbrüstchen à ca. 200 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 BundKräuter, z. B. Rosmarin, Thymian
  • 6 ELErdnussöl
  • 1½ TLKurkuma
  • 3Knoblauchzehen
  • 6Truthähne-Minifilets oder Pouletbrüstchen à ca. 200 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 9 BundKräuter, z. B. Rosmarin, Thymian
  • 8 ELErdnussöl
  • 2 TLKurkuma
  • 4Knoblauchzehen
  • 8Truthähne-Minifilets oder Pouletbrüstchen à ca. 200 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12 BundKräuter, z. B. Rosmarin, Thymian
  • 1 dlErdnussöl
  • 2½ TLKurkuma
  • 5Knoblauchzehen
  • 10Truthähne-Minifilets oder Pouletbrüstchen à ca. 200 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 15 BundKräuter, z. B. Rosmarin, Thymian
  • 1,2 dlErdnussöl
  • 3 TLKurkuma
  • 6Knoblauchzehen
  • 12Truthähne-Minifilets oder Pouletbrüstchen à ca. 200 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 18 BundKräuter, z. B. Rosmarin, Thymian
Kilokalorien
330 kcal
1.350 kj
Eiweiss
47 g
57,3 %
Fett
12 g
32,9 %
Kohlenhydrate
8 g
9,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
grillieren:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Grill auf ca. 250 °C vorheizen. Öl und Kurkuma mischen. Knoblauch dazupressen. Filets damit bepinseln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Filets bei direkter grosser Hitze ca. 3 Minuten rundum grillieren. Filets vom Grill nehmen, Hitze reduzieren. Kräuter auslegen. Filets einzeln in die Kräuter einpacken, sodass das ganze Filet eingepackt ist. Mit Küchenschnur zusammenbinden. Bei ca. 220 °C bei indirekter mittlerer Hitze ca. 20 Minuten durchgrillieren, bis die Truthahnfilets eine Kerntemperatur von 68 °C erreicht haben. Dabei ab und zu wenden. Filets auspacken und dünn aufschneiden. Etwas salzen und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Marinade und Saft auffangen Wird mit Holzkohle oder Gas grilliert, leistet eine Tropfschale gute Dienste. Vor allem bei saftenden Grilladen. Die Tropfschale fängt Marinade, Fett und Saft auf, bevor diese in die Glut gelangen. Dadurch werden beissende Gerüche und Schadstoffe vermieden, die beim Verbrennen entstehen können. Beim indirekten Grillieren kann die Tropfschale auch, mit Wasser gefüllt, unter den Grillrost gestellt werden. Die Luft wird so mit Feuchtigkeit angereichert, was den Geschmack der Grilladen intensiviert. Einige Grillmodelle verfügen über eine eingebaute Tropfschale, oder diese gehört zum Standard-Zubehör. Falls nicht, kann man sich mit einer Aluschale behelfen. Wer oft und gerne grilliert, ist mit einer Edelstahlschale gut bedient.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration