Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

T-Bone-Steak mit Oliven-Nuss-Topping

Herrlicher lässt sich ein Grillplausch nicht begehen: ein klassisches T-Bone-Steak frisch vom Grill, begleitet von einer würzigen Oliven-Haselnuss-Kombi.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • 25 Min.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 ELHaselnüsse
  • 2 ELgrüne Oliven ohne Stein
  • 2 Zweigeglattblättrige Petersilie
  • 1 ELHaselnussöl
  • Pfeffer
  • 1T-Bone-Steak à ca. 500 g
  • 1 ELRapsöl
  • grobes Salz, z. B. Smokey Sea Salt
  • 2 ELHaselnüsse
  • 4 ELgrüne Oliven ohne Stein
  • ¼ Bundglattblättrige Petersilie
  • 2 ELHaselnussöl
  • Pfeffer
  • 2T-Bone-Steaks à ca. 500 g
  • 2 ELRapsöl
  • grobes Salz, z. B. Smokey Sea Salt
  • 3 ELHaselnüsse
  • 6 ELgrüne Oliven ohne Stein
  • ¼ Bundglattblättrige Petersilie
  • 3 ELHaselnussöl
  • Pfeffer
  • 3T-Bone-Steaks à ca. 500 g
  • 3 ELRapsöl
  • grobes Salz, z. B. Smokey Sea Salt
  • 4 ELHaselnüsse
  • 8 ELgrüne Oliven ohne Stein
  • ½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 4 ELHaselnussöl
  • Pfeffer
  • 4T-Bone-Steaks à ca. 500 g
  • 4 ELRapsöl
  • grobes Salz, z. B. Smokey Sea Salt
  • 5 ELHaselnüsse
  • 10 ELgrüne Oliven ohne Stein
  • ½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 5 ELHaselnussöl
  • Pfeffer
  • 5T-Bone-Steaks à ca. 500 g
  • 5 ELRapsöl
  • grobes Salz, z. B. Smokey Sea Salt
  • 6 ELHaselnüsse
  • 12 ELgrüne Oliven ohne Stein
  • ¾ Bundglattblättrige Petersilie
  • 6 ELHaselnussöl
  • Pfeffer
  • 6T-Bone-Steaks à ca. 500 g
  • 6 ELRapsöl
  • grobes Salz, z. B. Smokey Sea Salt
Kilokalorien
400 kcal
1.700 kj
Eiweiss
32 g
31,8 %
Fett
30 g
67,2 %
Kohlenhydrate
1 g
1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Grill auf 230 °C vorheizen. Nüsse, Oliven und Petersilie grob hacken. Mit Haselnussöl mischen. Mit Pfeffer abschmecken. Fleisch Zimmertemperatur annehmen lassen. Rundum mit Rapsöl bepinseln. Beidseitig 8-12 Minuten bei grosser Hitze grillieren, bis die Kerntemperatur für bleu 45 °C, für saignant 50 °C oder für à point 55 °C beträgt. Fleisch in Alufolie einpacken. 5 Minuten ruhen lassen. Mit der Oliven-Nuss-Mischung und etwas Salz servieren.

Rezept: Annina Ciocco
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/t-bone-steak-mit-oliven-nuss-topping
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipps

Rub-Ideen für edle Rindfleischstücke Hot: Mit Chiliflocken, Paprika und wenig braunem Zucker einreiben. Mediterran: Mit Thymian, getrocknetem Knoblauch und etwas Zucker einreiben. Asiatisch: Mit Curry, getrockneten Zwiebeln und etwas Zucker einreiben. Exotisch: Mit getrocknetem Ingwer, Pfeffer und etwas braunem Zucker einreiben. Grosse Hitze (ab 220–280 °C) eignet sich zum Anbraten bzw. direkten Grillieren; das Gargut wird direkt über der Glut auf dem Rost platziert. Bei mittlerer Hitze (180–220 °C) grilliert oder brät man indirekt; das Gargut liegt nicht direkt über der Glut, und der Grill wird zugedeckt.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren