Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Gemüse-Paella vom Grill mit Tofu

Gemüse-Paella vom Grill mit Tofu

Mit geräuchertem Tofu und Gemüse – etwa Auberginen, Zucchetti, Peperoni, Broccoli – lässt sich eine herzhafte Paella auf dem Grill einfach und vegan zubereiten.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan
  • 40 Min.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Zwiebel
  • ¾Knoblauchzehe
  • 150 ggemischtes Gemüse, z. B. Auberginen, Zucchetti, Peperoni
  • 50 gBroccoli, z. B. Broccolini bimi
  • 1 ELOlivenöl
  • 60 ggeräucherter Tofu
  • ¼ TLgeräucherter Paprika
  • ½ Briefchengemahlener Safran
  • 75 gLangkornreis mit kurzer Kochzeit, z. B. Carolina
  • ¼ Dosegehackte, geschälte Tomaten à 400 g
  • 2,5 dlvegane Gemüsebouillon
  • ¼ DoseKidneybohnen à 170 g
  • 2 Zweigeglattblättrige Petersilie
  • ¼Zitrone
  • 1Zwiebel
  • Knoblauchzehen
  • 300 ggemischtes Gemüse, z. B. Auberginen, Zucchetti, Peperoni
  • 100 gBroccoli, z. B. Broccolini bimi
  • 2 ELOlivenöl
  • 115 ggeräucherter Tofu
  • ½ TLgeräucherter Paprika
  • 1 Briefchengemahlener Safran
  • 150 gLangkornreis mit kurzer Kochzeit, z. B. Carolina
  • ½ Dosegehackte, geschälte Tomaten à 400 g
  • 5 dlvegane Gemüsebouillon
  • ½ DoseKidneybohnen à 170 g
  • ¼ Bundglattblättrige Petersilie
  • ½Zitrone
  • 2Zwiebeln
  • 3Knoblauchzehen
  • 600 ggemischtes Gemüse, z. B. Auberginen, Zucchetti, Peperoni
  • 200 gBroccoli, z. B. Broccolini bimi
  • 4 ELOlivenöl
  • 230 ggeräucherter Tofu
  • 1 TLgeräucherter Paprika
  • 2 Briefchengemahlener Safran
  • 300 gLangkornreis mit kurzer Kochzeit, z. B. Carolina
  • 1 Dosegehackte, geschälte Tomaten à 400 g
  • 1 lvegane Gemüsebouillon
  • 1 DoseKidneybohnen à 170 g
  • ½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 1Zitrone
  • 3Zwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • 900 ggemischtes Gemüse, z. B. Auberginen, Zucchetti, Peperoni
  • 300 gBroccoli, z. B. Broccolini bimi
  • 6 ELOlivenöl
  • 345 ggeräucherter Tofu
  • 1½ TLgeräucherter Paprika
  • 3 Briefchengemahlener Safran
  • 450 gLangkornreis mit kurzer Kochzeit, z. B. Carolina
  • 1½ Dosengehackte, geschälte Tomaten à 400 g
  • 1,5 lvegane Gemüsebouillon
  • 1½ DosenKidneybohnen à 170 g
  • ¾ Bundglattblättrige Petersilie
  • Zitronen
  • 4Zwiebeln
  • 6Knoblauchzehen
  • 1,2 kggemischtes Gemüse, z. B. Auberginen, Zucchetti, Peperoni
  • 400 gBroccoli, z. B. Broccolini bimi
  • 8 ELOlivenöl
  • 460 ggeräucherter Tofu
  • 2 TLgeräucherter Paprika
  • 4 Briefchengemahlener Safran
  • 600 gLangkornreis mit kurzer Kochzeit, z. B. Carolina
  • 2 Dosengehackte, geschälte Tomaten à 400 g
  • 2 lvegane Gemüsebouillon
  • 2 DosenKidneybohnen à 170 g
  • 1 Bundglattblättrige Petersilie
  • 2Zitronen
  • 5Zwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • 1,5 kggemischtes Gemüse, z. B. Auberginen, Zucchetti, Peperoni
  • 500 gBroccoli, z. B. Broccolini bimi
  • 1 dlOlivenöl
  • 575 ggeräucherter Tofu
  • 2½ TLgeräucherter Paprika
  • 5 Briefchengemahlener Safran
  • 750 gLangkornreis mit kurzer Kochzeit, z. B. Carolina
  • 2½ Dosengehackte, geschälte Tomaten à 400 g
  • 2,5 lvegane Gemüsebouillon
  • 2½ DosenKidneybohnen à 170 g
  • 1¼ Bundglattblättrige Petersilie
  • Zitronen
  • 6Zwiebeln
  • 9Knoblauchzehen
  • 1,8 kggemischtes Gemüse, z. B. Auberginen, Zucchetti, Peperoni
  • 600 gBroccoli, z. B. Broccolini bimi
  • 1,2 dlOlivenöl
  • 690 ggeräucherter Tofu
  • 3 TLgeräucherter Paprika
  • 6 Briefchengemahlener Safran
  • 900 gLangkornreis mit kurzer Kochzeit, z. B. Carolina
  • 3 Dosengehackte, geschälte Tomaten à 400 g
  • 3 lvegane Gemüsebouillon
  • 3 DosenKidneybohnen à 170 g
  • 1½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 3Zitronen
Kilokalorien
570 kcal
2.400 kj
Eiweiss
20 g
15 %
Fett
14 g
23,6 %
Kohlenhydrate
82 g
61,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
grillieren:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
40 Min.

Das könnte dir helfen:

  1. Grill auf 200 °C vorheizen. Zwiebeln halbieren und in Spalten schneiden, Knoblauch fein hacken. 1/4 des Gemüses in grössere Stücke schneiden. Rest in kleine Würfel oder Scheiben schneiden. Öl in einer Paellapfanne oder einer weiten, ofenfesten Bratpfanne erhitzen. Gemüse rundum kurz anbraten, herausnehmen, grosse und kleine Stücke separat beiseitestellen.

    fast fertig
  2. Tofu in kleine Stücke zupfen  und anbraten. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und mitbraten. Paprika, Safran, Reis und Tomaten dazugeben. Mit der Bouillon ablöschen, umrühren und kurz köcheln lassen. Bohnen abgiessen. Klein geschnittenes Gemüse und Bohnen unterrühren, ca. 5 Minuten köcheln lassen. Grosse Gemüsestücke auf dem Reis verteilen und mit Alufolie zudecken. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten grillieren, bis die Flüssigkeit verdampft und der Reis gar ist. Falls der Reis noch kernig ist, bei Bedarf etwas Flüssigkeit nachgiessen. Petersilie über die Paella zupfen. Zitrone in Schnitze schneiden und Paella damit servieren.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/gemuese-paella-vom-grill-mit-tofu
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipps

Gemüse je nach Saison mit Erbsen, Spargeln usw. ergänzen oder ersetzen. Paella in einer grossen Pfanne auf dem Herd oder auf der untersten Schiene im Backofen zubereiten. Je nach Reissorte verlängert sich die Garzeit der Paella. Grosse Hitze (ab 220–280 °C) eignet sich zum Anbraten bzw. direkten Grillieren; das Gargut wird direkt über der Glut auf dem Rost platziert. Bei mittlerer Hitze (180–220 °C) grilliert oder brät man indirekt; das Gargut liegt nicht direkt über der Glut, und der Grill wird zugedeckt.

Gesundheitstipps findest du auf impuls.migros.ch

Nutzt du die Kochbücher schon?

rezeptsammlungsteaser-buch-mit-herz

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Neugierig geworden? Du kannst direkt loslegen:

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren