Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

BBQ-Tofu mit Coleslaw und Baked Potatoes

BBQ-Tofu mit Coleslaw und Baked Potatoes

Gesamt: 45 Minuten • Aktiv: ca. 25 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 26 g, Fett 21 g, Kohlenhydrate 69 g, 580 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Zum Tofu vom Grill gibt es Baked Potatoes, Coleslaw aus Rotkohl sowie eine mit Apfelmus, Sojasauce, Tomatenpüree, Zwiebeln und Paprika selbst gemachte BBQ-Sauce.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 100 g Rotkohl
  • ¾ Karotte
  • ½ Frühlingszwiebel
  • 1½ EL Zitronensaft
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Tofu
  • 2 mehligkochende Kartoffeln à 150 g
  • BBQ-Sauce

  • ¼ Zwiebel
  • ¼ EL Olivenöl
  • ¼ Knoblauchzehe
  • 25 g ungesüsstes Apfelmus
  • ¾ EL glutenfreie aha! Tamari Sojasauce
  • ½ EL Tomatenpüree
  • ¼ TL geräuchertes Paprikapulver
  • Pfeffer
  • 200 g Rotkohl
  • Karotten
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Tofu
  • 4 mehligkochende Kartoffeln à 150 g
  • BBQ-Sauce

  • ½ Zwiebel
  • ½ EL Olivenöl
  • ½ Knoblauchzehe
  • 50 g ungesüsstes Apfelmus
  • 1½ EL glutenfreie aha! Tamari Sojasauce
  • 1 EL Tomatenpüree
  • ½ TL geräuchertes Paprikapulver
  • Pfeffer
  • 400 g Rotkohl
  • 3 Karotten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 6 EL Zitronensaft
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 g Tofu
  • 8 mehligkochende Kartoffeln à 150 g
  • BBQ-Sauce

  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g ungesüsstes Apfelmus
  • 3 EL glutenfreie aha! Tamari Sojasauce
  • 2 EL Tomatenpüree
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • Pfeffer
  • 600 g Rotkohl
  • Karotten
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 9 EL Zitronensaft
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 g Tofu
  • 12 mehligkochende Kartoffeln à 150 g
  • BBQ-Sauce

  • Zwiebeln
  • 1½ EL Olivenöl
  • Knoblauchzehen
  • 150 g ungesüsstes Apfelmus
  • 4½ EL glutenfreie aha! Tamari Sojasauce
  • 3 EL Tomatenpüree
  • 1½ TL geräuchertes Paprikapulver
  • Pfeffer
  • 800 g Rotkohl
  • 6 Karotten
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 12 EL Zitronensaft
  • 8 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 800 g Tofu
  • 16 mehligkochende Kartoffeln à 150 g
  • BBQ-Sauce

  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g ungesüsstes Apfelmus
  • 6 EL glutenfreie aha! Tamari Sojasauce
  • 4 EL Tomatenpüree
  • 2 TL geräuchertes Paprikapulver
  • Pfeffer
  • 1 kg Rotkohl
  • Karotten
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 15 EL Zitronensaft
  • 10 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kg Tofu
  • 20 mehligkochende Kartoffeln à 150 g
  • BBQ-Sauce

  • Zwiebeln
  • 2½ EL Olivenöl
  • Knoblauchzehen
  • 250 g ungesüsstes Apfelmus
  • 7½ EL glutenfreie aha! Tamari Sojasauce
  • 5 EL Tomatenpüree
  • 2½ TL geräuchertes Paprikapulver
  • Pfeffer
  • 1,2 kg Rotkohl
  • 9 Karotten
  • 6 Frühlingszwiebeln
  • 18 EL Zitronensaft
  • 12 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,2 kg Tofu
  • 24 mehligkochende Kartoffeln à 150 g
  • BBQ-Sauce

  • 3 Zwiebeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 300 g ungesüsstes Apfelmus
  • 9 EL glutenfreie aha! Tamari Sojasauce
  • 6 EL Tomatenpüree
  • 3 TL geräuchertes Paprikapulver
  • Pfeffer

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
grillieren:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
45 Minuten
  1. Weiter gehts

    Rotkohl fein hobeln, Karotten in feine Stifte, Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Wenig vom Zwiebelgrün beiseitestellen, Rest mit Rotkohl und Karotten mischen. Salat mit Zitronensaft und Olivenöl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    BBQ-Sauce

    Für die BBQ-Sauce Zwiebel fein hacken. Öl erhitzen, Knoblauch dazupressen und mit den Zwiebeln leicht anbraten. Apfelmus und Sojasauce hineingeben und bei kleiner Hitze etwas einköcheln lassen. Tomatenpüree dazugeben, verrühren und aufkochen lassen, mit Paprikapulver und Pfeffer würzen. Sauce abkühlen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Grill auf ca. 200 °C vorheizen, Tofu in 5 mm feine  Scheiben schneiden, mit wenig Sauce bestreichen. Kartoffeln in Alufolie wickeln und für ca. 30 Minuten in die Kohlen legen, zwischendurch wenden. Garprobe: Kartoffeln mit einem Messer einstechen; wenn sich das Messer einfach herausziehen lässt, ist die Knolle gar. Tofu auf beiden Seiten ca. 3 Minuten grillieren. Kartoffeln und Tofu anrichten, Salat dazuservieren, alles mit Sauce beträufeln und mit Frühlingszwiebelgrün  bestreuen.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/bbq-tofu-mit-coleslaw-und-baked-potatoes
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipps

Tofu mit wenig Öl in einer Grillpfanne braten. Kartoffeln kurz vorkochen und dann auf dem Rost oder in Alufolie gewickelt in der Kohle fertig garen. Grosse Hitze (ab 220–280 °C) eignet sich zum Anbraten bzw. direkten Grillieren; das Gargut wird direkt über der Glut auf dem Rost platziert. Bei mittlerer Hitze (180–220 °C) grilliert oder brät man indirekt; das Gargut liegt nicht direkt über der Glut, und der Grill wird zugedeckt.

Gesundheitstipps findest du auf impuls.migros.ch

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren