BBQ-Tofu mit Coleslaw und Baked Potatoes

BBQ-Tofu mit Coleslaw und Baked Potatoes

45 Min.

Zum Tofu vom Grill gibt es Baked Potatoes, Coleslaw aus Rotkohl sowie eine mit Apfelmus, Sojasauce, Tomatenpüree, Zwiebeln und Paprika selbst gemachte BBQ-Sauce.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 100 gRotkohl
  • ¾Karotte
  • ½Frühlingszwiebel
  • 1½ ELZitronensaft
  • 1 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 gTofu
  • 2mehligkochende Kartoffeln à 150 g
  • BBQ-Sauce

  • ¼Zwiebel
  • ¼ ELOlivenöl
  • ¼Knoblauchzehe
  • 25 gungesüsstes Apfelmus
  • ¾ ELglutenfreie aha! Tamari Sojasauce
  • ½ ELTomatenpüree
  • ¼ TLgeräuchertes Paprikapulver
  • Pfeffer
  • 200 gRotkohl
  • Karotten
  • 1Frühlingszwiebel
  • 3 ELZitronensaft
  • 2 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 gTofu
  • 4mehligkochende Kartoffeln à 150 g
  • BBQ-Sauce

  • ½Zwiebel
  • ½ ELOlivenöl
  • ½Knoblauchzehe
  • 50 gungesüsstes Apfelmus
  • 1½ ELglutenfreie aha! Tamari Sojasauce
  • 1 ELTomatenpüree
  • ½ TLgeräuchertes Paprikapulver
  • Pfeffer
  • 400 gRotkohl
  • 3Karotten
  • 2Frühlingszwiebeln
  • 6 ELZitronensaft
  • 4 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 gTofu
  • 8mehligkochende Kartoffeln à 150 g
  • BBQ-Sauce

  • 1Zwiebel
  • 1 ELOlivenöl
  • 1Knoblauchzehe
  • 100 gungesüsstes Apfelmus
  • 3 ELglutenfreie aha! Tamari Sojasauce
  • 2 ELTomatenpüree
  • 1 TLgeräuchertes Paprikapulver
  • Pfeffer
  • 600 gRotkohl
  • Karotten
  • 3Frühlingszwiebeln
  • 9 ELZitronensaft
  • 6 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 gTofu
  • 12mehligkochende Kartoffeln à 150 g
  • BBQ-Sauce

  • Zwiebeln
  • 1½ ELOlivenöl
  • Knoblauchzehen
  • 150 gungesüsstes Apfelmus
  • 4½ ELglutenfreie aha! Tamari Sojasauce
  • 3 ELTomatenpüree
  • 1½ TLgeräuchertes Paprikapulver
  • Pfeffer
  • 800 gRotkohl
  • 6Karotten
  • 4Frühlingszwiebeln
  • 12 ELZitronensaft
  • 8 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 800 gTofu
  • 16mehligkochende Kartoffeln à 150 g
  • BBQ-Sauce

  • 2Zwiebeln
  • 2 ELOlivenöl
  • 2Knoblauchzehen
  • 200 gungesüsstes Apfelmus
  • 6 ELglutenfreie aha! Tamari Sojasauce
  • 4 ELTomatenpüree
  • 2 TLgeräuchertes Paprikapulver
  • Pfeffer
  • 1 kgRotkohl
  • Karotten
  • 5Frühlingszwiebeln
  • 15 ELZitronensaft
  • 10 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kgTofu
  • 20mehligkochende Kartoffeln à 150 g
  • BBQ-Sauce

  • Zwiebeln
  • 2½ ELOlivenöl
  • Knoblauchzehen
  • 250 gungesüsstes Apfelmus
  • 7½ ELglutenfreie aha! Tamari Sojasauce
  • 5 ELTomatenpüree
  • 2½ TLgeräuchertes Paprikapulver
  • Pfeffer
  • 1,2 kgRotkohl
  • 9Karotten
  • 6Frühlingszwiebeln
  • 18 ELZitronensaft
  • 12 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,2 kgTofu
  • 24mehligkochende Kartoffeln à 150 g
  • BBQ-Sauce

  • 3Zwiebeln
  • 3 ELOlivenöl
  • 3Knoblauchzehen
  • 300 gungesüsstes Apfelmus
  • 9 ELglutenfreie aha! Tamari Sojasauce
  • 6 ELTomatenpüree
  • 3 TLgeräuchertes Paprikapulver
  • Pfeffer
Kilokalorien
600 kcal
2.500 kj
Eiweiss
26 g
18,9 %
Fett
19 g
31 %
Kohlenhydrate
69 g
50,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
grillieren:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Weiter gehts

    Rotkohl fein hobeln, Karotten in feine Stifte, Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Wenig vom Zwiebelgrün beiseitestellen, Rest mit Rotkohl und Karotten mischen. Salat mit Zitronensaft und Olivenöl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    BBQ-Sauce

    Für die BBQ-Sauce Zwiebel fein hacken. Öl erhitzen, Knoblauch dazupressen und mit den Zwiebeln leicht anbraten. Apfelmus und Sojasauce hineingeben und bei kleiner Hitze etwas einköcheln lassen. Tomatenpüree dazugeben, verrühren und aufkochen lassen, mit Paprikapulver und Pfeffer würzen. Sauce abkühlen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Grill auf ca. 200 °C vorheizen, Tofu in 5 mm feine  Scheiben schneiden, mit wenig Sauce bestreichen. Kartoffeln in Alufolie wickeln und für ca. 30 Minuten in die Kohlen legen, zwischendurch wenden. Garprobe: Kartoffeln mit einem Messer einstechen; wenn sich das Messer einfach herausziehen lässt, ist die Knolle gar. Tofu auf beiden Seiten ca. 3 Minuten grillieren. Kartoffeln und Tofu anrichten, Salat dazuservieren, alles mit Sauce beträufeln und mit Frühlingszwiebelgrün  bestreuen.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Tofu mit wenig Öl in einer Grillpfanne braten. Kartoffeln kurz vorkochen und dann auf dem Rost oder in Alufolie gewickelt in der Kohle fertig garen.

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration