Veganer Burger

Veganer Burger

25 Min.

Quick & Easy: Rotkohl-Birnen-Salat und gebratene Zwiebeln begleiten den veganen Burger aus Erbsenprotein. Ein einfach und schnell gemachtes Hauptgericht.

  • Vegan

Zutaten

Hauptgericht

Für

2
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1grosse Zwiebel
  • ½Fleischtomate
  • 50 gRotkohl
  • ½kleine Birne
  • ½ ELHOLL-Rapsöl
  • 1veganes Brötchen, z.B. glutenfreies aha! Sonnenblumen Quadrati
  • 1Beyond-Burger aus Erbsenprotein à 113 g
  • 1 ELgrobkörniger Senf
  • 1 ELTomatenpüree
  • 1 ELvegane Sojasauce Shoyu
  • 20 gSalatspinat
  • 2grosse Zwiebeln
  • 1Fleischtomate
  • 100 gRotkohl
  • 1kleine Birne
  • 1 ELHOLL-Rapsöl
  • 2veganes Brötchen, z.B. glutenfreies aha! Sonnenblumen Quadrati
  • 2Beyond-Burger aus Erbsenprotein à 113 g
  • 2 ELgrobkörniger Senf
  • 2 ELTomatenpüree
  • 2 ELvegane Sojasauce Shoyu
  • 40 gSalatspinat
  • 4grosse Zwiebeln
  • 2Fleischtomaten
  • 200 gRotkohl
  • 2kleine Birnen
  • 2 ELHOLL-Rapsöl
  • 4veganes Brötchen, z.B. glutenfreies aha! Sonnenblumen Quadrati
  • 4Beyond-Burger aus Erbsenprotein à 113 g
  • 4 ELgrobkörniger Senf
  • 4 ELTomatenpüree
  • 4 ELvegane Sojasauce Shoyu
  • 80 gSalatspinat
  • 6grosse Zwiebeln
  • 3Fleischtomaten
  • 300 gRotkohl
  • 3kleine Birnen
  • 3 ELHOLL-Rapsöl
  • 6veganes Brötchen, z.B. glutenfreies aha! Sonnenblumen Quadrati
  • 6Beyond-Burger aus Erbsenprotein à 113 g
  • 6 ELgrobkörniger Senf
  • 6 ELTomatenpüree
  • 6 ELvegane Sojasauce Shoyu
  • 120 gSalatspinat
  • 8grosse Zwiebeln
  • 4Fleischtomaten
  • 400 gRotkohl
  • 4kleine Birnen
  • 4 ELHOLL-Rapsöl
  • 8veganes Brötchen, z.B. glutenfreies aha! Sonnenblumen Quadrati
  • 8Beyond-Burger aus Erbsenprotein à 113 g
  • 8 ELgrobkörniger Senf
  • 8 ELTomatenpüree
  • 8 ELvegane Sojasauce Shoyu
  • 160 gSalatspinat
  • 10grosse Zwiebeln
  • 5Fleischtomaten
  • 500 gRotkohl
  • 5kleine Birnen
  • 5 ELHOLL-Rapsöl
  • 10veganes Brötchen, z.B. glutenfreies aha! Sonnenblumen Quadrati
  • 10Beyond-Burger aus Erbsenprotein à 113 g
  • 10 ELgrobkörniger Senf
  • 10 ELTomatenpüree
  • 10 ELvegane Sojasauce Shoyu
  • 200 gSalatspinat
  • 12grosse Zwiebeln
  • 6Fleischtomaten
  • 600 gRotkohl
  • 6kleine Birnen
  • 6 ELHOLL-Rapsöl
  • 12veganes Brötchen, z.B. glutenfreies aha! Sonnenblumen Quadrati
  • 12Beyond-Burger aus Erbsenprotein à 113 g
  • 12 ELgrobkörniger Senf
  • 12 ELTomatenpüree
  • 12 ELvegane Sojasauce Shoyu
  • 240 gSalatspinat
Kilokalorien
680 kcal
2.900 kj
Eiweiss
29 g
17,7 %
Fett
33 g
45,2 %
Kohlenhydrate
61 g
37,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Zwiebeln halbieren und fein schneiden, Tomate in Scheiben schneiden. Rotkohl und Birne fein hobeln. Gut vermischen. Zwiebeln im Öl ca. 5 Minuten unter Rühren bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Warm halten. Brötchen ca. 10 Minuten knusprig backen. Burger ca. 6 Minuten beidseitig in einer heissen Grillpfanne ohne Fett braten.

    fast fertig
  2. Senf, Tomatenpüree und Sojasauce verrühren. Mit etwas Wasser verdünnen und zu einer Burgersauce verrühren. Brötchen aufschneiden. Schnittflächen mit Sauce bestreichen. Brötchenboden mit Salat, Burger, Tomatenscheiben, Rotkohl-Birnen-Salat und Zwiebeln belegen. Deckel daraufsetzen.

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration