Rote-Linsen-Pasta mit Avocadocreme

Rote-Linsen-Pasta mit Avocadocreme

25 Min.

Pasta aus roten Linsen wird mit Avocadosauce sowie Pinienkernen und Basilikum schnell und einfach zu einer eiweissreichen, glutenfreien veganen Mahlzeit.

  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Vegan

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Knoblauchzehen
  • 400 grote Linsen-Pasta (You-Sedanini Rote Linsen)
  • Salz
  • 40 gPinienkerne
  • 500 gCherrytomaten
  • 2Avocados
  • 1kleine Zitrone
  • 1 BundBasilikum
  • Pfeffer
Kilokalorien
580 kcal
2.400 kj
Eiweiss
33 g
24,4 %
Fett
20 g
33,3 %
Kohlenhydrate
57 g
42,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Knoblauch schälen. Reichlich Wasser für die Pasta aufkochen. Knoblauch darin ca. 1 Minuten kochen und wieder herausnehmen. Beiseitestellen. Wasser salzen, Pasta beigeben und bissfest garen. Abgiessen und dabei 1–2 dl Kochwasser auffangen.

    fast fertig
  2. Pinienkerne ohne Fett leicht rösten. Tomaten halbieren oder vierteln. Avocado halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch würfeln. Von der Zitrone wenig Schale abreiben, Saft auspressen. Einige schöne Basilikumblättchen beiseitestellen, Rest mit Avocado, Zitronensaft und -schale pürieren. Beiseitegestellten Knoblauch dazupressen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sauce mit wenig Kochwasser verdünnen. Einen Teil der Avocadosauce mit Teigwaren und Tomaten mischen. Rest darauf verteilen. Mit Pinienkernen und Basilikumblättchen garnieren.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration