Grillierter Wolfsbarsch

Grillierter Wolfsbarsch

40 Min.

Ein ganzer Wolfsbarsch ist ein delikates Gericht bei einer Grill-Party. Korianderöl und Peperoncini geben den Fischen Pfiff. Dazu passt Bohnensalat.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Knoblauchzehe
  • ½ BundKoriander
  • ¼Zitrone
  • 1 TLSalz
  • 0,5 dlOlivenöl
  • 1Peperoncino
  • 1Wolfsbarsch à ca. 450 g
  • Öl zum Bepinseln
  • 1Knoblauchzehe
  • 1 BundKoriander
  • ½Zitrone
  • 2 TLSalz
  • 1 dlOlivenöl
  • 2Peperoncini
  • 2Wolfsbarsche à ca. 450 g
  • Öl zum Bepinseln
  • Knoblauchzehen
  • 1½ BundKoriander
  • ¾Zitrone
  • 3 TLSalz
  • 1,5 dlOlivenöl
  • 3Peperoncini
  • 3Wolfsbarsche à ca. 450 g
  • Öl zum Bepinseln
  • 2Knoblauchzehen
  • 2 BundKoriander
  • 1Zitrone
  • 4 TLSalz
  • 2 dlOlivenöl
  • 4Peperoncini
  • 4Wolfsbarsche à ca. 450 g
  • Öl zum Bepinseln
  • Knoblauchzehen
  • 2½ BundKoriander
  • Zitronen
  • 5 TLSalz
  • 2,5 dlOlivenöl
  • 5Peperoncini
  • 5Wolfsbarsche à ca. 450 g
  • Öl zum Bepinseln
  • 3Knoblauchzehen
  • 3 BundKoriander
  • Zitronen
  • 6 TLSalz
  • 3 dlOlivenöl
  • 6Peperoncini
  • 6Wolfsbarsche à ca. 450 g
  • Öl zum Bepinseln
Kilokalorien
340 kcal
1.450 kj
Eiweiss
20 g
23,5 %
Fett
28 g
74,1 %
Kohlenhydrate
2 g
2,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
grillieren:
15-20 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Grill auf ca. 180 °C vorheizen. Knoblauch grob hacken. Korianderblätter abzupfen. Zitrone auspressen. Saft mit Knoblauch, Koriander, der Hälfte des Salzes und Olivenöl fein pürieren. Peperoncini in Ringe schneiden. Fische unter kaltem Wasser waschen und trocken tupfen. Mit restlichem Salz bestreuen und trockenreiben. Grillrost mit wenig Öl bepinseln. Fische bei mittlerer Hitze beidseitig 15–20 Minuten grillieren. Vorsichtig wenden. Mit Korianderöl und Peperoncino servieren. Dazu passt Bohnensalat.

Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration