Lachs mit gefüllter Grill-Avocado

Lachs mit gefüllter Grill-Avocado

45 Min.

Lachsfilets vom Grill werden begleitet von grillierten Avocados, die mit Quinoa-Salat gefüllt sind. Der Saft von grillierten Zitronen gibt dem Fisch Würze.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 60 gQuinoa
  • 1,25 dlBouillon
  • 1Zitrone
  • ½ BundPetersilie
  • ½kleine rote Zwiebel
  • 75 gSnackgurken
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2Avocados
  • 2Lachsfilet mit Haut à ca. 200 g
  • 2 ELZitronenöl
  • Fleur de sel
  • 120 gQuinoa
  • 2,5 dlBouillon
  • 2Zitronen
  • 1 BundPetersilie
  • 1kleine rote Zwiebel
  • 150 gSnackgurken
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4Avocados
  • 4Lachsfilet mit Haut à ca. 200 g
  • 4 ELZitronenöl
  • Fleur de sel
  • 180 gQuinoa
  • 3,75 dlBouillon
  • 3Zitronen
  • 1½ BundPetersilie
  • kleine rote Zwiebeln
  • 225 gSnackgurken
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 6Avocados
  • 6Lachsfilet mit Haut à ca. 200 g
  • 6 ELZitronenöl
  • Fleur de sel
  • 240 gQuinoa
  • 5 dlBouillon
  • 4Zitronen
  • 2 BundPetersilie
  • 2kleine rote Zwiebeln
  • 300 gSnackgurken
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 8Avocados
  • 8Lachsfilet mit Haut à ca. 200 g
  • 8 ELZitronenöl
  • Fleur de sel
  • 300 gQuinoa
  • 6,25 dlBouillon
  • 5Zitronen
  • 2½ BundPetersilie
  • kleine rote Zwiebeln
  • 375 gSnackgurken
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 10Avocados
  • 10Lachsfilet mit Haut à ca. 200 g
  • 10 ELZitronenöl
  • Fleur de sel
  • 360 gQuinoa
  • 7,5 dlBouillon
  • 6Zitronen
  • 3 BundPetersilie
  • 3kleine rote Zwiebeln
  • 450 gSnackgurken
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 12Avocados
  • 12Lachsfilet mit Haut à ca. 200 g
  • 12 ELZitronenöl
  • Fleur de sel
Kilokalorien
870 kcal
3.650 kj
Eiweiss
48 g
22,7 %
Fett
62 g
66 %
Kohlenhydrate
24 g
11,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
grillieren:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Quinoa mit warmem Wasser abspülen. Bouillon aufkochen. Quinoa beigeben und ca. 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen, bis fast keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Pfanne vom Herd ziehen. Quinoa ca. 5 Minuten quellen lassen. Die Hälfte der Zitronen auspressen. Petersilie und Zwiebel hacken. Gurken in Würfelchen schneiden. Alles mit Quinoa mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Grill auf 230 °C vorheizen. Avocados halbieren, Kerne entfernen. Restliche Zitrone halbieren. Avocado und Lachs mit Öl bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Avocados auf der Schnittfläche ca. 5 Minuten bei direkter grosser Hitze grillieren. Vom Grill nehmen und mit Quinoa füllen. Lachs auf der Hautseite und Zitronen auf den Schnittflächen ca. 5 Minuten bei direkter grosser Hitze grillieren. Bei indirekter Hitze 7–8 Minuten fertig grillieren. Lachs und Avocados anrichten. Saft der grillierten Zitronen darüberträufeln. Mit restlichem Quinoa und Fleur de sel servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Direkt grillieren heisst, über der Glut grillieren. Indirekt grillieren heisst, nicht direkt über der Glut und zugedeckt grillieren.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration