En Guete! Jetzt weitersagen
Teilen Sie das Rezept mit Ihren Freunden
Gefällt Ihnen dieses Rezept?
Jetzt bewerten
    (4,4)

    Limettenlachs mit Spinatstock

    Mit Limetten, Knoblauch und Petersilie gewürzter Lachs, im Ofen gegart, dazu ein frisch aufgeschlagener Spinatstock – ein Gericht, das selbst verwöhnte Gäste zu begeistern vermag.

    Für
    Personen

    Mit dem können die Zutaten einzeln zur Einkaufsliste hinzugefügt werden.

    Zutaten

    1 Bund Petersilie
    2 Knoblauchzehen
    2 Limetten
    1 EL brauner Zucker
    4 EL Butter
    Himalayasalz aus der Mühle
    1 EL rosa Pfeffer
    800 g Lachsfilet mit Haut, am Stück
    1,2 kg mehligkochende Kartoffeln
    Salz
    150 g Salatspinat
    2 dl Rahm
    Nährwerte pro Person
    Kilokalorie
    940 KCAL
    3900 KJ
    Fett
    54 G
    51,7 %
    Eiweiss
    49 G
    20,9 %
    Kohlenhydrate
    57 G
    24,3 %
    Kilokalorie
    Durch die Nahrung nimmt der Mensch Energie auf, die er rund um die Uhr verbrennt. Die Energie wird in Kilokalorien oder Kilojoule angegeben. Eine Kilokalorie entspricht rund 4.19 Kilojoule.
    Fett
    Fett verwöhnt den Gaumen, weil es Träger von Geschmacks- und Aromastoffen ist. Deshalb schmecken fetthaltige Nahrungsmittel intensiv. Der menschliche Körper braucht täglich ein wenig Fett, am besten ungesättigtes aus pflanzlichen Ölen und fettreichem Fisch.
    Eiweiss
    Eiweiss ist der Baustoff des Lebens. Aus ihm bestehen nicht nur Zellen, Blut und Gewebe, sondern auch Enzyme und Hormone. Gute Proteine sind etwa in Fisch, Eier und fettarmen Milchprodukten enthalten.
    Kohlenhydrate
    Kohlenhydrate sind wichtige Energielieferanten und der Treibstoff für Muskeln und Gehirn. Enthalten sind die Zuckermoleküle etwa in Gemüse, Früchten, Pasta, Kartoffeln und Brot.

    Rezept: Daniel Tinembart
    Fotos: Martina Meier

    Zubereitung

    Backofen auf 170 °C vorheizen. Petersilie und Knoblauch separat hacken. Limettenschale fein abreiben. Limetten auspressen. Limettensaft und -schale mit Knoblauch, Zucker und Butter erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Pfeffer und Petersilie dazugeben, alles mischen. Mit Himalajasalz würzen. Lachs kalt abspülen und trocken tupfen. Lachs auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Limetten-Kräuter-Masse auf dem Lachs verteilen. Ein Backpapierblatt über den Lachs legen, am Rand beschweren. Lachs in der Ofenmitte ca. 30 Minuten garen.

    Inzwischen Kartoffeln in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden. Im Salzwasser weich kochen. Abgiessen und ausdampfen lassen. Spinat mit Rahm pürieren. Spinatrahm zu den Kartoffeln giessen und mit einem Schwingbesen gut verrühren. Mit Salz abschmecken. Lachs aus dem Ofen nehmen und in grobe Stücke zupfen. Mit Spinatstock anrichten und servieren.

    Zubereitungszeit

    Zubereitung ca. 45 Min.

    Zutat wurde der Einkaufsliste hinzugefügt.
    Ihre Meinung zum Rezept
    Geben Sie Ihren Senf dazu
    Hinzufügen

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    Kommentare (6)
    N. Manneh 02.05.2018

    Super Rezept, ganz einfach, sieht toll aus und schmeckt so fein.
    Vielen Dank!

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    A. Bauer-Siller 31.03.2018

    Ganz lecker, besonders der Spinatstock gab dem ganzen einen farblichen Akzent!

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    C. Leutwiler 30.03.2018

    Wow!!! Wir haben heute, am Karfreitag, den Lachs nach Rezept gekocht. Unglaublich fein..... krass....! Schon das Kochen war ein Spass, zu dritt in unserer kleinen Küche. Jemand am Lachs, jemand am Spinat hacken (der übrigens heute morgen im Garten geerntet wurde) und jemand am Kartoffeln rüsten.
    Wir sind begeistert vom Ergebnis. Ein Geschmackswunder :-)

    Wir werden das genau so wieder kochen.

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    M. G. Tonacini-Tami 29.03.2018

    è molto speciale e buona. complimenti

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    S. Gambino 29.03.2018

    Basmati Reis: 1 Tasse Reis, 2 Tassen Wasser, Reis mehrmals spülen bis Wasser klar ist, : Kochen: zugedeckt, nach ca 10. Min, abschalten und ziehen lassen , so wird es in Asien gemacht

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    E. Dürler 22.03.2018

    La ricetta con salmone e spinaci è importante. Non ho messo la panna ma la ricotta magra. Rimane meno pesante. Elena

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    Weitere Kommentare laden (1)
    Weniger Kommentare anzeigen
    Bewertungen

    Dieses Rezept gefällt Ihnen? Wir freuen uns über Ihre Bewertung

      (4,4)

      Das Rezept wurde bereits von 47 Person(en) bewertet.

      En Guete! Jetzt weitersagen
      Teilen Sie das Rezept mit Ihren Freunden

      Mehr Rezepte nach Ihrem Gusto

      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      20 Min.
      Geübt
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      20 Min.
      Geübt
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      20 Min.
      Geübt
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      50 Min.
      Geübt
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      Bitte versuchen Sie es später nochmals
      Der Server steht im Moment nicht zur Verfügung.