BBQ-Fish-Board

BBQ-Fish-Board

40 Min.

Grosser Fisch- und Meeresfrüchtegenuss vom Grill: ganze Doraden und Forellen, Lachstranchen, Thunfischsteaks und Fischknusperli für die Party.

Zutaten

Hauptgericht

Für

8
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 dlOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1Knoblauchzehe
  • 1küchenfertige Dorade à ca. 400 g
  • 1küchenfertige Forelle à ca. 300 g
  • 1Lachstranchen mit Haut à ca. 200 g
  • 2Thunfischfiletsteak à ca. 150 g
  • 6rohe Crevetten Tail-on
  • ½Zwiebel
  • ½Zitrone
  • ½ BundPetersilie
  • 1Frühlingszwiebel
  • 80 gFischknusperli
  • 100 gTartarsauce
  • 125 gCurrysauce
  • 40 gKopfsalat
  • 2 dlOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2Knoblauchzehen
  • 2küchenfertige Doraden à ca. 400 g
  • 2küchenfertige Forellen à ca. 300 g
  • 2Lachstranchen mit Haut à ca. 200 g
  • 4Thunfischfiletsteak à ca. 150 g
  • 12rohe Crevetten Tail-on
  • 1Zwiebel
  • 1Zitrone
  • 1 BundPetersilie
  • 2Frühlingszwiebeln
  • 160 gFischknusperli
  • 200 gTartarsauce
  • 250 gCurrysauce
  • 80 gKopfsalat
Kilokalorien
900 kcal
3.750 kj
Eiweiss
60 g
27,8 %
Fett
66 g
68,9 %
Kohlenhydrate
7 g
3,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
grillieren:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Grill auf ca. 200 °C vorheizen. Öl mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch dazupressen. Fische und Crevetten rundum damit bepinseln. Zwiebel in Ringe schneiden und Bauchhöhlen der ganzen Fische damit füllen. Die Hälfte der Zitrone in Schnitze schneiden. Rest in dünne Scheiben schneiden. Scheiben mit etwas Petersilie ebenfalls in die Bauchhöhle legen. Ganze Fische zusätzlich etwas salzen. Frühlingszwiebeln längs halbieren. Nach Belieben mit restlichem Öl bepinseln.

    fast fertig
  2. Doraden und Forellen auf jeder Seite ca. 8 Minuten grillieren, bis sie glasig sind und sich die Rückenflossen leicht lösen. Crevetten und Fischknusperli separat in Grillschalen legen. Crevetten unter gelegentlichem Wenden grillieren, Fischknusperli unter gelegentlichem Wenden durchgrillieren. Lachs beidseitig ca. 6 Minuten, Thunfisch ca. 4 Minuten nicht ganz durchgrillieren. Frühlingszwiebeln sehr kurz mit der Schnittfläche nach unten mitgrillieren. Fischknusperli mit Tartarsauce und restliche Grilladen mit Currysauce anrichten. Mit Kopfsalatblättern und restlicher Petersilie sowie den Zitronenschnitzen servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/bbq-fish-board

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Dazu passt Brot oder Taboulé-Salat. Grosse Hitze (ab 220–280 °C) eignet sich zum Anbraten bzw. direkten Grillieren; das Gargut wird direkt über der Glut auf dem Rost platziert. Bei mittlerer Hitze (180–220 °C) grilliert oder brät man indirekt; das Gargut liegt nicht direkt über der Glut, und der Grill wird zugedeckt.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren