Romesco-Sauce

Romesco-Sauce

1 Std.

Peperoni, Knoblauch und Tomaten grillieren. Mandeln und Brot rösten. Alles pürieren, mit Pimenton de La vera abschmecken.

  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Sauce

Ergibt ca.

400
  • 400
  • 800

Gramm

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 400 grote Peperoni
  • 400 ggrosse Tomaten
  • 3Knoblauchzehen
  • 50 ggeschälte Mandeln
  • 50 gWeissbrot oder Toast
  • 1 ELSherry- oder Rotweinessig, aus dem Delikatessgeschäft
  • 1 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ TLPimentón de La Vera oder geräucherter Paprika, aus dem Delikatessgeschäft
  • 800 grote Peperoni
  • 800 ggrosse Tomaten
  • 6Knoblauchzehen
  • 100 ggeschälte Mandeln
  • 100 gWeissbrot oder Toast
  • 2 ELSherry- oder Rotweinessig, aus dem Delikatessgeschäft
  • 2 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TLPimentón de La Vera oder geräucherter Paprika, aus dem Delikatessgeschäft
Kilokalorien
190 kcal
800 kj
Eiweiss
7 g
16,2 %
Fett
9 g
46,8 %
Kohlenhydrate
16 g
37 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
grillieren:
ca. 30-40 Minuten
Gesamt:
1 Std.
  1. Grill auf ca. 180 °C vorheizen. Peperoni und Tomaten bei mittlerer Hitze rundum 30–40 Minuten grillieren. Knoblauchzehen halbieren. Mit Mandeln auf Alufolie 10–15 Minuten mitrösten. Brot ca. 5 Minuten knusprig grillieren, in Würfel schneiden. Peperoni und Tomaten schälen und entkernen. In grobe Stücke schneiden. Alles im Cutter fein hacken. Essig und Öl daruntermischen. Mit Salz, Pfeffer und Pimentón abschmecken.

Rezept: Simone Codoni

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration