Psst, weitersagen!
Teilen Sie diese Geschichte mit Ihren Freunden
Gefällt Ihnen diese Geschichte?
Jetzt bewerten
    (4,4)
    Gedeckter Tisch mit Osterdekorationen

    Den Ostertisch schön und gluschtig gedeckt

    Unser Oster-Brunch steht im Zeichen sanfter Farben und natürlicher Materialien. Originelle Arrangements für den Ostertisch und dekorative Köstlichkeiten.

    Blüemli im Ei

    Eine grosse Vase überlädt den Tisch beim reichhaltigen Osterbrunch, wenn der Platz eh schon knapp ist. Auf hübsche Frühlingsblüher muss man deshalb aber nicht verzichten. Wir zeigen, wie man Schneeglöckchen & Co. hübsch in Szene setzt.

    Die Eierbecher füllt man mit wenig gesiebter Erde. Hinein setzt man Schneeglöckchen oder andere Blumen mit kleiner Zwiebel, zum Beispiel Scilla (Blaustern), Tête à Tête (Mini-Narzissen) oder Traubenhyazinthen. Die Wurzeln unbedingt dran lassen, so können die Blumen später ausgepflanzt werden.

    Die Erde mit Moos aus dem Garten, Wald oder Park abdecken. Mit kleinen Schneckenhäuschen dekorieren.

    Für Eiervasen ein Hühnerei am oberen Ende vorsichtig anschlagen und in kleinen Stückchen so viel Schale abbrechen, bis man den Inhalt ausleeren kann. Die Schale vorsichtig auswaschen. Das «Eierväsli» in einen Eierbecher stellen, mit wenig Wasser und kleinen Frühlingsblumen füllen – etwa Primeln, Schneeglöckchen, Schachbrettblümchen oder Mini-Narzissen.

    Um daraus eine Hängevase zu machen, seitlich mit genügend Abstand zum Rand ein kleines Stück Klebeband anbringen. Mit einer Nadel oder einem anderen spitzen Gegenstand kleine Löcher bohren. Klebeband entfernen, ein feines Satinband an beiden Seiten von aussen einführen und die Länge bestimmen. Auf der Innenseite jeweils einen Knoten machen.

    Hasenserviette

    Eine Stoffserviette in einer Breite von ca. 3 cm diagonal einwickeln und um ein gekochtes Hühnerei legen. Die beiden Enden oben mit einem Band festbinden. Die «Ohren» in der Mitte etwas auseinander ziehen, bis sie Hasenohren gleichen.

    Frühlingsherz

    Aus dickem, grünem Gartendraht* ein Herz formen und unten die beiden Enden zusammendrehen. Einige Birkenzweige ca. 5 cm oberhalb der Schnittstelle mit dunklem Blumendraht zusammenbinden und am oberen Teil des Herzens mit Blumendraht befestigen.

    Die Zweige in zwei Teile teilen und jeweils auf jeder Seite des Drahtherzens ums Herz ziehen bzw. die Zweige etwas ineinander flechten und mit dunklem Blumendraht am Drahtherz befestigen. An beiden Enden die längeren Zweige mit einigen feinen Zweigen umwickeln und ein kleines, abschliessendes Kränzchen bilden. Auf der späteren Rückseite mit Blumendraht festbinden. Herausstehende oder störende Zweige mit einer Schere abknipsen.

    Je nach Präferenz mit Federn, Bändeli oder einer Hasenguetzliform dekorieren.

    Ostereier pflanzlich gefärbt

    Was wäre Ostern ohne Eierfärben? Genau, das wäre nur der halbe Spass. Wir haben hartgekochte Eier mit und ohne Schale ganz natürlich gefärbt.

    Bunte Eier mit Toppings

    Legt man geschälte harte Eier in Farbbäder – aus Kohl, Kurkuma, Randensaft –, wird ein Teil des Eiweisses bunt. Mit diversen Toppings ein origineller Genuss.

    Frühlingshaft fruchtig

    Herrlich frisch und leicht auf dem Ostertisch: Die erfrischende Kombination aus Skyr mit Zitrone und Erdbeeren schmeckt der Familie und Gästen.

    Bagels zum Brunch

    Gefüllte Bagels, ob pikant oder süss, sind besonders attraktiv auf dem Brunch-Tisch. Zum Beispiel mit Lachs und Avocado, mit Gemüse oder mit Mango.

    Käseplatte mit Knusper

    Der konstante Star auf dem Brunch-Tisch: die Käseplatte. Wir haben milde Käsesorten mit nussigem Pistazien-Crunch kombiniert.

    Mini-Osternestli aus Schoggi

    Kinder freuen sich, wenn sie ihren Teil zum Osterfest beisteuern können. Grössere Kinder können bei den Schoggi-Nestli helfen, kleinere Kinder füllen die fertigen Nester mit Zuckereili.

    Versteckter Hoppler

    Was fürs Leben gilt, gilt auch für unseren Hasencake: Auf die inneren Werte kommt es an. Denn erst beim Anschnitt tritt der Hase in Erscheinung.

    Rüeblitorte doppelt gemoppelt

    Wer sich nicht an den Hasencake traut, kann mit einer Variante der Aargauer Rüeblitorte beeindrucken.

    *im Migros Do it + Garden erhältlich.

    Text: Claudia Schmidt
    Fotos: Migusto

    Ihre Meinung zur Geschichte
    Geben Sie Ihren Senf dazu
    Hinzufügen

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    Kommentare (1)
    A. Gerlach vor 8 Tagen

    Schneeglöckchen an Ostern 𯔔

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    Bewertungen

    Diese Geschichte gefällt Ihnen? Wir freuen uns über Ihre Bewertung

      (4,4)

      Die Geschichte wurde bereits von 7 Person(en) bewertet.

      Psst, weitersagen!
      Teilen Sie diese Geschichte mit Ihren Freunden

      Kennen Sie diese Geschichte schon?

      Trend
      Die Melone kennt man vor allem als Einzelgängerin. Dabei findet sie erst als Begleiterin von Salzigem und Saurem zu ihrer Grösse.
      Listicle
      Wem der Klassiker Filet im Teig zu klassisch ist, greift zu folgenden Varianten – mal mit Fisch statt mit Fleisch, mal im Crêpe statt im Teig.
      Hintergrund
      Bagels haben steile Karriere gemacht. Allerdings erst im Alter von 400 Jahren. Dann aber wurden die Lochbrötchen prominent in aller Welt. Und darüber hinaus.
      Listicle
      Suppen sind wahre Wunder, wenn es um die Verwertung von Resten geht. Es gibt kaum eine Zutat, die in einer Suppe nicht in neuem Glanz erstrahlt.

      10x Cumulus Punkte erhalten. anmelden & punkten!

      Jetzt Clubmitglied werden und profitieren

      Alle Clubvorteile auf einen Blick

      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und die Geschichte speichern.
      Diese Geschichte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und die Story wird in Ihrer Liste gespeichert.
      Bitte versuchen Sie es später nochmals
      Der Server steht im Moment nicht zur Verfügung.