Gefällt Ihnen dieses Rezept?
Jetzt bewerten
    (4,7)
    Knuspriger Spinatkuchen mit Spiegelei
    Knuspriger Spinatkuchen mit Spiegelei
    Knuspriger Spinatkuchen mit Spiegelei
    Knuspriger Spinatkuchen mit Spiegelei

    Knuspriger Spinatkuchen mit Spiegelei

    Würzige Spinat-Ricotta-Masse auf Filoteigblätter geben. Eier in Vertiefungen in der Spinatmasse aufschlagen, im Backofen backen, bis der Teig knusprig ist.

    Ergibt  4  Stück
    für 1 Kuchenblech à ca. 28 cm Ø

    Mit dem können die Zutaten einzeln zur Einkaufsliste hinzugefügt werden.

    Zutaten

    500 g Spinat
    1 Frühlingszwiebel
    2 Knoblauchzehen
    250 g Ricotta
    1 dl Vollrahm
    2 Eier
    ¾ TL Salz
    Pfeffer
    gemahlene Muskatnuss
    50 g Butter
    4 Blätter Filoteig, ca. 125 g, aus dem Delikatessgeschäft
    3 TL Paniermehl
    4 frische Eier
    Nährwerte pro Stück
    Kilokalorie
    520 KCAL
    2150 KJ
    Fett
    36 G
    62,3 %
    Eiweiss
    22 G
    16,9 %
    Kohlenhydrate
    23 G
    17,7 %
    Kilokalorie
    Durch die Nahrung nimmt der Mensch Energie auf, die er rund um die Uhr verbrennt. Die Energie wird in Kilokalorien oder Kilojoule angegeben. Eine Kilokalorie entspricht rund 4.19 Kilojoule.
    Fett
    Fett verwöhnt den Gaumen, weil es Träger von Geschmacks- und Aromastoffen ist. Deshalb schmecken fetthaltige Nahrungsmittel intensiv. Der menschliche Körper braucht täglich ein wenig Fett, am besten ungesättigtes aus pflanzlichen Ölen und fettreichem Fisch.
    Eiweiss
    Eiweiss ist der Baustoff des Lebens. Aus ihm bestehen nicht nur Zellen, Blut und Gewebe, sondern auch Enzyme und Hormone. Gute Proteine sind etwa in Fisch, Eier und fettarmen Milchprodukten enthalten.
    Kohlenhydrate
    Kohlenhydrate sind wichtige Energielieferanten und der Treibstoff für Muskeln und Gehirn. Enthalten sind die Zuckermoleküle etwa in Gemüse, Früchten, Pasta, Kartoffeln und Brot.

    Rezept: Feride Dogum
    Fotos: Julian Metzger

    Zubereitung

    Spinat waschen, abtropfen. In reichlich Wasser ca. 1 Minute blanchieren. Abgiessen, kalt abspülen und gut ausdrücken. Spinat grob hacken. Frühlingszwiebel und Knoblauch fein hacken. Alles in eine Schüssel geben. Ricotta, Rahm und Eier beigeben und mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

    Backofen auf 200 °C vorheizen. Butter in einer Pfanne langsam schmelzen. Form mit Butter bestreichen. Ein Teigblatt in die Form legen, Rand etwas einschlagen, mit Butter bestreichen, Vorgang dreimal wiederholen. Paniermehl auf den Teigboden streuen. Spinat gleichmässig darauf verteilen. Mit einem Esslöffel 4 tiefe Mulden eindrücken. Eier direkt über der Mulde aufschlagen. Kuchen in der unteren Ofenhälfte ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, Eier mit Salz und Pfeffer würzen. Heiss oder warm servieren.

    Zubereitungszeit

    Zubereitung ca. 30 Min.

    +  ca. 25 Min. backen

    Zutat wurde der Einkaufsliste hinzugefügt.
    Tipp
    Dazu passt Salat.
    Ihre Meinung zum Rezept
    Geben Sie Ihren Senf dazu
    Hinzufügen

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    Kommentare (8)
    R. Frey 25.03.2018

    Habe keine Erfahrung mit Niedergaren. Probiere es nun aus, kann ja nicht viel schiefgehen.

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    H. Kuhn 08.03.2018

    Ich kenne Ricotta nicht. Kann ich stattdessen auch Magerquark verwenden?

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    M. Team 09.03.2018

    Guten Tag Frau Kuhn, das würden wir nicht empfehlen (ausser Sie lassen den Quark gut abtropfen). Probieren Sie doch den Ricotta mal aus – schmeckt wunderbar. Viel Spass beim Backen! Ihr Migusto-Team

    I. Cadamagnani-Kressnig 08.03.2018

    Filoteig - in der Migros erhältlich?

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    M. Team 09.03.2018

    Guten Tag Frau Cadamagnani, er ist leider unter diesem Namen nicht mehr erhältlich. Sie können aber einfach den Anna's Best Strudelteig dafür verwenden. En Guete! Ihr Migusto-Team

    M. Müller 08.03.2018

    Mhhhm, das Rezept ist toll - und lässt sich sehr gut nachkochen!

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    R. Weilenmann 08.03.2018

    Könnte man das auch mit Blätterteig machen?

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    M. Team 08.03.2018

    Sehr geehrte Frau Weilenmann
    Das kann man, wird dann aber nicht so schön knusprig.
    Viel Spass beim Backen
    Ihr Migusto-Team

    Weitere Kommentare laden (3)
    Weniger Kommentare anzeigen
    Bewertungen

    Dieses Rezept gefällt Ihnen? Wir freuen uns über Ihre Bewertung

      (4,7)

      Das Rezept wurde bereits von 22 Person(en) bewertet.

      En Guete! Jetzt weitersagen
      Teilen Sie das Rezept mit Ihren Freunden

      Mehr Rezepte nach Ihrem Gusto

      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      40 Min.
      Geübt
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      40 Min.
      Geübt
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      30 Min.
      Geübt
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      30 Min.
      Geübt
      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und das Rezept speichern.
      Dieses Rezepte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und das Rezept wird in Ihrer Liste gespeichert.
      Bitte versuchen Sie es später nochmals
      Der Server steht im Moment nicht zur Verfügung.