Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Ricotta-Quiche mit Mönchsbart

Ricotta-Quiche mit Mönchsbart

Gesamt: 50 Minuten • Aktiv: ca. 20 Minuten
Nährwerte pro Person: Eiweiss 25 g, Fett 32 g, Kohlenhydrate 68 g, 670 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Barba di frate, Mönchsbart, ist ein delikates Gemüse. Es schmeckt auch in Ricotta-Quiches fein, sei es als Hauptgericht, Vorspeise oder Fingerfood.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

für 2 Förmchen à 12 cm Ø

für 4 Förmchen à 12 cm Ø

für 6 Förmchen à 12 cm Ø

für 8 Förmchen à 12 cm Ø

für 10 Förmchen à 12 cm Ø

für 12 Förmchen à 12 cm Ø

  • 150 g Mönchsbart
  • 75 g Ricotta
  • 0,5 dl Halbrahm
  • 1 Ei
  • 35 g geriebener Parmesan
  • ½ Knoblauchzehe
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Teig

  • 175 g Mehl
  • ¼ TL Salz
  • 30 g Butter, kalt
  • 0,6 dl Wasser, kalt
  • Mehl zum Auswallen
  • 300 g Mönchsbart
  • 150 g Ricotta
  • 1 dl Halbrahm
  • 2 Eier
  • 70 g geriebener Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Teig

  • 350 g Mehl
  • ½ TL Salz
  • 60 g Butter, kalt
  • 1,2 dl Wasser, kalt
  • Mehl zum Auswallen
  • 450 g Mönchsbart
  • 225 g Ricotta
  • 1,5 dl Halbrahm
  • 3 Eier
  • 105 g geriebener Parmesan
  • Knoblauchzehen
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Teig

  • 525 g Mehl
  • ¾ TL Salz
  • 90 g Butter, kalt
  • 1,8 dl Wasser, kalt
  • Mehl zum Auswallen
  • 600 g Mönchsbart
  • 300 g Ricotta
  • 2 dl Halbrahm
  • 4 Eier
  • 140 g geriebener Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Teig

  • 700 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 120 g Butter, kalt
  • 2,4 dl Wasser, kalt
  • Mehl zum Auswallen
  • 750 g Mönchsbart
  • 375 g Ricotta
  • 2,5 dl Halbrahm
  • 5 Eier
  • 175 g geriebener Parmesan
  • Knoblauchzehen
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Teig

  • 875 g Mehl
  • 1¼ TL Salz
  • 150 g Butter, kalt
  • 3 dl Wasser, kalt
  • Mehl zum Auswallen
  • 900 g Mönchsbart
  • 450 g Ricotta
  • 3 dl Halbrahm
  • 6 Eier
  • 210 g geriebener Parmesan
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Teig

  • 1,05 kg Mehl
  • 1½ TL Salz
  • 180 g Butter, kalt
  • 3,6 dl Wasser, kalt
  • Mehl zum Auswallen

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
50 Minuten
  1. Weiter gehts

    Für den Teig Mehl und Salz in eine Schüssel geben. Butter in Flocken dazuschneiden. Alles zwischen den Händen bröselig reiben. Wasser beigeben und Masse rasch zu einem glatten Teig zusammenfügen. 20 Minuten kühl stellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Inzwischen vom Mönchsbart den Wurzelansatz grosszügig wegschneiden. Unschöne Blätter aussortieren. Gemüse kalt abspülen und Sandrückstände entfernen. Gemüse tropfnass in eine Pfanne geben und einige Minuten dämpfen. Mönchsbart abgiessen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Ricotta, Rahm und Eier glatt rühren. Käse dazugeben. Knoblauch dazupressen. Guss mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Backofen auf 200 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Teig in Portionenstücke teilen. Auf wenig Mehl zu Rondellen auswallen. Förmchen mit Teig auslegen. Teig mit einer Gabel einstechen. Mönchsbart auf die Teigböden verteilen. Guss darüber giessen. Quiches in der unteren Ofenhälfte ca. 30 Minuten backen. Warm servieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/ricotta-quiche-mit-moenchsbart
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren