Erdbeer-Trifle

Erdbeer-Trifle

30 Min.

Trifles sind verführerische Desserts. Hier werden Erdbeeren, eine Burrata-Quark-Creme und Cantucci-Stücke in Gläser geschichtet. Das schätzen auch Gäste.

  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert

Für

6
  • 6
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 gErdbeeren
  • 1Burrata à 125 g
  • 250 gMagerquark
  • 200 gCrème fraîche
  • 1Vanilleschote
  • 40 gPuderzucker
  • 2 dlRahm
  • 150 gCantucci mit Mandeln
  • 1 kgErdbeere
  • 2Burratas à 125 g
  • 500 gMagerquark
  • 400 gCrème fraîche
  • 2Vanilleschoten
  • 80 gPuderzucker
  • 4 dlRahm
  • 300 gCantucci mit Mandeln
Kilokalorien
490 kcal
2.000 kj
Eiweiss
13 g
11,1 %
Fett
33 g
63,3 %
Kohlenhydrate
30 g
25,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Einige Erdbeeren samt Grün beiseitestellen. Restliche Erdbeeren vierteln. Burrata halbieren. Den cremigen Kern auslöffeln und in eine Schüssel geben. «Burrata-Hülle» sehr fein hacken. Beides mit Quark und Crème fraîche verrühren. Vanilleschote aufschneiden, Mark herauskratzen. Mit dem Zucker unter die Creme rühren. Rahm steif schlagen und darunterheben.

    fast fertig
  2. Cantucci grob hacken. Erdbeeren, Burrata-Quark-Creme und Cantucci schichtweise in Gläser füllen. Mit beiseitegestellten Erdbeeren dekorieren.

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration