Schweinsmedaillons mit Oliven-Taboulé

Schweinsmedaillons mit Oliven-Taboulé

30 Min.

Mit Ras al-Hanout gewürzte Medaillons vom Schweinsfilet werden mit Oliven-Taboulé serviert. Auch für Tranchen vom Lammnierstück passt diese Zubereitung.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 0,75 dlGemüsebouillon
  • 50 gCouscous
  • 40 gentsteinte Oliven, z. B. grüne und schwarze
  • ¼Zitrone
  • ca. 0,25 dlRapsöl
  • Salz
  • ¼ TLSenf
  • ca. 1 Msp.Ras al-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
  • 3Schweinsfiletmedaillons à ca. 30 g
  • 25 gRucola
  • ½ ZweigPfefferminze
  • 1,5 dlGemüsebouillon
  • 100 gCouscous
  • 75 gentsteinte Oliven, z. B. grüne und schwarze
  • ½Zitrone
  • ca. 0,5 dlRapsöl
  • Salz
  • ½ TLSenf
  • ca. ¼ TLRas al-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
  • 6Schweinsfiletmedaillons à ca. 30 g
  • 50 gRucola
  • 1 ZweigPfefferminze
  • 3 dlGemüsebouillon
  • 200 gCouscous
  • 150 gentsteinte Oliven, z. B. grüne und schwarze
  • 1Zitrone
  • ca. 1 dlRapsöl
  • Salz
  • 1 TLSenf
  • ca. ½ TLRas al-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
  • 12Schweinsfiletmedaillons à ca. 30 g
  • 100 gRucola
  • 2 ZweigePfefferminze
  • 4,5 dlGemüsebouillon
  • 300 gCouscous
  • 225 gentsteinte Oliven, z. B. grüne und schwarze
  • Zitronen
  • ca. 1,5 dlRapsöl
  • Salz
  • 1½ TLSenf
  • ca. ¾ TLRas al-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
  • 18Schweinsfiletmedaillons à ca. 30 g
  • 150 gRucola
  • 3 ZweigePfefferminze
  • 6 dlGemüsebouillon
  • 400 gCouscous
  • 300 gentsteinte Oliven, z. B. grüne und schwarze
  • 2Zitronen
  • ca. 2 dlRapsöl
  • Salz
  • 2 TLSenf
  • ca. 1 TLRas al-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
  • 24Schweinsfiletmedaillons à ca. 30 g
  • 200 gRucola
  • 4 ZweigePfefferminze
  • 7,5 dlGemüsebouillon
  • 500 gCouscous
  • 375 gentsteinte Oliven, z. B. grüne und schwarze
  • Zitronen
  • ca. 2,5 dlRapsöl
  • Salz
  • 2½ TLSenf
  • ca. 1¼ TLRas al-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
  • 30Schweinsfiletmedaillons à ca. 30 g
  • 250 gRucola
  • 5 ZweigePfefferminze
  • 9 dlGemüsebouillon
  • 600 gCouscous
  • 450 gentsteinte Oliven, z. B. grüne und schwarze
  • 3Zitronen
  • ca. 3 dlRapsöl
  • Salz
  • 3 TLSenf
  • ca. 1½ TLRas al-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
  • 36Schweinsfiletmedaillons à ca. 30 g
  • 300 gRucola
  • 6 ZweigePfefferminze
Kilokalorien
560 kcal
2.350 kj
Eiweiss
27 g
19,5 %
Fett
33 g
53,7 %
Kohlenhydrate
37 g
26,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Für das Taboulé Bouillon aufkochen. Pfanne vom Herd ziehen. Couscous beigeben. Zugedeckt ca. 10 Minuten quellen lassen. Mit einer Gabel auflockern und abkühlen lassen. Oliven halbieren. Zitrone auspressen. Beides mit ca. der Hälfte des Öls unter das Couscous mischen. Taboulé mit Salz abschmecken.

    fast fertig
  2. Senf, Ras al-Hanout und restliches Öl zu einer Marinade verrühren. Medaillons damit bestreichen. Bratpfanne erhitzen. Medaillons bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 2 Minuten braten. Pfanne vom Herd ziehen. Fleisch einige Minuten ruhen lassen. Rucola und Minze sehr grob hacken. Mit dem Taboulé und dem Fleisch anrichten. Dazu passt Joghurtsauce.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/schweinsmedaillons-mit-oliven-taboule

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Für die Joghurtsauce Joghurt Nature mit etwas Zitronenzesten, Olivenöl und Salz abschmecken. Lammnierstück an der Fleischtheke in dicke Stücke schneiden lassen und wie die Schweinsmedaillons zubereiten.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration