Osterküchlein

Osterküchlein

3 Std. 5 Min.

Osterküchlein mit Johannisbergelee und einem Hauch Zitrone bereichern den Osterbrunch, das Kaffeekränzchen oder munden als Dessert.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt

6
  • 6
  • 12

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 6 Kuchenbleche à ca. 10 cm Ø

für 12 Kuchenbleche à ca. 10 cm Ø

  • 1Vanilleschote
  • 1Zitrone
  • 3,5 dlMilch
  • 1 ELZucker
  • 70 gRisotto-Reis, z. B. Mittelkornreis
  • 2Eier
  • 4 ELJohannisbeergelee
  • 1 TLPuderzucker
  • Mürbeteig

  • 160 gMehl
  • 1 PriseSalz
  • 1 TLZucker
  • 50 gButter, kalt oder Margarine
  • 1Ei
  • 2 ELZitronensaft
  • Mehl zum Auswallen
  • 2Vanilleschoten
  • 2Zitronen
  • 7 dlMilch
  • 2 ELZucker
  • 140 gRisotto-Reis, z. B. Mittelkornreis
  • 4Eier
  • 8 ELJohannisbeergelee
  • 2 TLPuderzucker
  • Mürbeteig

  • 320 gMehl
  • 2 PrisenSalz
  • 2 TLZucker
  • 100 gButter, kalt oder Margarine
  • 2Eier
  • 4 ELZitronensaft
  • Mehl zum Auswallen
Kilokalorien
330 kcal
1.400 kj
Eiweiss
10 g
12,2 %
Fett
12 g
32,9 %
Kohlenhydrate
45 g
54,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 50 Minuten
kühl stellen:
30 Minuten
backen:
ca. 25 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
3 Std. 5 Min.
  1. Weiter gehts

    Für den Teig Mehl, Salz und Zucker mischen. Butter in Würfeln dazugeben. Zwischen den Händen zu einer bröseligen Masse reiben. Ei und Zitronensaft beifügen. Alles rasch zu einem Teig zusammenfügen. Zugedeckt 30 Minuten kühl stellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Vanilleschote längs aufschneiden. Mark herauskratzen. Zitronenschale fein abreiben. Alles mit Milch und Zucker aufkochen. Reis beigeben. Ca. 25 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen, dabei stetig rühren, damit der Reis nicht anbrennt. Vanilleschote entfernen. Reis auskühlen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Eier trennen. Eigelb und Reis mischen. Eiweiss steif schlagen und darunterheben. Teig auf etwas Mehl ca. 3 mm dick auswallen. Rondellen von ca. 12 cm Ø ausstechen. Förmchen mit Teig auslegen. Böden mit Gelee ausstreichen. Reismasse darauf glattstreichen. Küchlein in der unteren Ofenhälfte ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration