Osterfladen

Osterfladen

1 Std. 25 Min.

Osterfladen gehört zum Osterfest wie der Schokoladenhase ins Osternest. Dafür luftigen Vanille-Milch-Reis auf süssem Mürbeteig und Aprikosenkonfi backen.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt ca.

6
  • 6
  • 12

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Kuchenblech à ca. 24 cm Ø

für 2 Kuchenbleche à ca. 24 cm Ø

  • 5 dlMilch
  • 60 gZucker
  • 1 TLVanillepaste
  • 1Zitrone
  • 120 gRisotto-Reis
  • 30 gButter
  • 2Eier
  • 1achteckig ausgewallter süsser Mürbeteig à 320 g
  • 100 gAprikosenkonfitüre
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 1 lMilch
  • 120 gZucker
  • 2 TLVanillepaste
  • 2Zitronen
  • 240 gRisotto-Reis
  • 60 gButter
  • 4Eier
  • 2achteckig ausgewallte süsse Mürbeteige à 320 g
  • 200 gAprikosenkonfitüre
  • Puderzucker zum Bestäuben
Kilokalorien
480 kcal
2.000 kj
Eiweiss
10 g
8,4 %
Fett
19 g
35,7 %
Kohlenhydrate
67 g
55,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
köcheln lassen:
ca. 25 Minuten
backen:
ca. 40 Minuten
Gesamt:
1 Std. 25 Min.
  1. Milch, Zucker und Vanillepaste aufkochen. Zitronenschale fein dazureiben. Reis beigeben. Ca. 25 Minuten bei kleiner Hitze unter Rühren weich köcheln lassen. Reis auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 180 °C Unterhitze vorheizen. Butter schmelzen. Eier trennen. Eigelbe, Butter und Reis mischen. Eiweisse steif schlagen, unterheben. Teig samt Papier aufs Blech legen, überstehenden Rand abschneiden. Boden mit Konfitüre ausstreichen. Reis darauf glatt streichen. Im Ofen auf der untersten Rille ca. 20 Minuten anbacken. Unter- und Oberhitze einschalten. Fladen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration