Psst, weitersagen!
Teilen Sie diese Geschichte mit Ihren Freunden
Frisch geerntete Zucchetti grün und gelb

Achtung: Zucchetti-Schwemme!

Sie wachsen und wachsen: Viele Hobbygärtner wissen nicht mehr, wohin mit den Zucchetti. Wie kommt man der Flut bei? Fünf Tipps aus dem Migusto-Team.

Sonja Leissing, Rezeptautorin

Obwohl wir alle in unserem Gemeinschaftsgarten die kleinen, zarten Zucchetti am liebsten haben, kommt es schon mal vor, dass sich irgendwo eine grössere Zucchetti versteckt. In diesem Fall reibe ich sie an der Bircherraffel, mische die Masse mit Linsen, Ei und Brösel, würze mit Kräutern und mache Tätschli draus. Diese lassen sich übrigens wunderbar einfrieren.

Flavia Zarro Grunder, Stv. Redaktionsleiterin

Klein und zart müssen sie sein. Und das bedeutet: täglich nachschauen und ernten, bevor die Zucchetti Riesengrösse annehmen. Ich mag besonders die Kombination von Zucchetti mit Blauschimmelkäse. Zum Beispiel Pasta mit Zucchettistreifen und Gorgonzolasauce.

Claudia Schmidt, Redaktorin

Zucchetti erreichen oft «über Nacht» enorme Grössen, manchmal gut versteckt auch unter Blättern. Ich schaue im Garten regelmässig bei den Zucchetti vorbei, um sie zu ernten, solange sie noch klein sind. Die kleinen Exemplare hoble ich mit dem Sparschäler der Länge nach in feine «Zungen» und gebe sie in einen Salat.

Wenn ich Glück habe, finde ich aber noch Mini-Zucchetti mit der Blüte. Dann ist die Gefahr von «Riesen-Dingern» im Gemüsebeet, die man nur noch mit der Schubkarre transportieren kann, endgültig gebannt: Ich ernte die winzigen Zucchetti samt Blüte und freue mich, wenn die Minis mit gefüllter Blüte auf dem Grill landen.

Philipp Wagner, Rezeptautor

Das ist auch mein Tipp: Unbedingt mal etwas mit den zarten Blüten probieren! Leider wurden meine jungen Pflanzen auch von spanischen Nacktschnecken sehr als Delikatesse geschätzt. Aber meine liebe Nachbarin hat mir eine gelbe Zucchettipflanze geschenkt. Somit habe ich wenigstens einmal die Woche eine leckere frische Zucchetti.

Mein persönliches Lieblingsrezept ist ein Salat aus rohen Zucchetti, die an der Röstiraffel gerieben werden. Sie werden mit getrockneten Cherrytomaten, Pinienkernen, Salz und Pfeffer und mit Balsamico-Dressing abgerundet – ideal als schnelle Grillbeilage.

Helen van Pernis, Bildredaktorin

Bei mir landen Zucchetti aus dem Garten auf Pizzen, in Pasten, Füllungen, Saucen, im Einmachglas und auf – Kuchen! Die Entdeckung von Zucchetti-Kuchen vor ein paar Jahren war eine Offenbarung, es braucht dazu mehrere Zucchetti, und dank ihnen bleibt der Kuchen schön feucht. Meine italienische Nachbarin hat mir übrigens empfohlen, immer schön klein zu ernten. So bleiben die «Zuchettini» aromatisch und werden nicht bitter und holzig. Diesen Rat beherzige ich dieses Jahr!

Fotos: Getty Images, Migusto
Redaktion: Roberto Zimmermann

Ihre Meinung zum Rezept


Das Kommentieren, Bewerten sowie Speichern von Rezepten ist im Moment aufgrund eines Wartungsfensters nicht möglich.

Psst, weitersagen!
Teilen Sie diese Geschichte mit Ihren Freunden

Kennen Sie diese Geschichte schon?

Listicle
Suppen sind wahre Wunder, wenn es um die Verwertung von Resten geht. Es gibt kaum eine Zutat, die in einer Suppe nicht in neuem Glanz erstrahlt.
Listicle
Welche Snacks serviert man der versammelten Runde bei einem Fussballspiel vor dem TV? Natürlich Food-Bällchen. 10 Rezepte mit Kick, salzig und süss.
Reportage
Sie sollten uns schmecken oder gesund machen. Und sie verschwanden zum Glück irgendwann wieder. Von Food-Trends, Diäten und anderen Formen der Ernährung.
Listicle
Über selbstgemachte kulinarische Geschenke wie Whisky-Senf oder Knusper-Granola freuen sich Gastgeber bestimmt. Diese 13 bringen wir am liebsten mit.

10x Cumulus Punkte erhalten. anmelden & punkten!

Jetzt Clubmitglied werden und profitieren

Alle Clubvorteile auf einen Blick

Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und die Geschichte speichern.
Diese Geschichte gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf das Herz und die Story wird in Ihrer Liste gespeichert.
Bitte versuchen Sie es später nochmals
Der Server steht im Moment nicht zur Verfügung.