Zucchetti-Pickles

Zucchetti-Pickles

24 Std. 15 Min.

Mit Gewürzen in Essigwasser eingelegte Zucchetti passen als Pickles prima auf Sandwiches, zu Hummus, als Beilage zu Fleisch oder auf ein Antipasti-Plättli.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Einmachen

Ergibt

2
  • 2
  • 4

Einmachgläser à 1 l

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 kgZucchetti
  • 1Zwiebel
  • 30 gMeersalz
  • 1 lWasser
  • 1 dlApfelessig
  • 2 ELZucker
  • 2 ELmilder Curry
  • 1 ELSenfsamen oder grobkörniger Senf
  • 2 kgZucchetti
  • 2Zwiebeln
  • 60 gMeersalz
  • 2 lWasser
  • 2 dlApfelessig
  • 4 ELZucker
  • 4 ELmilder Curry
  • 2 ELSenfsamen oder grobkörniger Senf
Kilokalorien
210 kcal
900 kj
Eiweiss
12 g
26,5 %
Fett
1 g
5 %
Kohlenhydrate
31 g
68,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
ziehen lassen:
mind. 24 Stunden
Gesamt:
24 Std. 15 Min.
  1. Zucchetti längs in Streifen oder quer in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel in feine Streifen schneiden. Zucchetti und Zwiebeln in einem Gefäss mit Salz mischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Wasser, Essig, Zucker und Gewürze aufkochen. Zucchetti mit Zwiebeln inklusive Saft in heiss ausgespülte Gläser füllen. Etwas andrücken. Essigwasser dazugiessen, bis alles restlos bedeckt ist. Gläser gut verschliessen. Vor Gebrauch ca. 1 Tag ziehen lassen. Im Kühlschrank sind die Zucchetti ca. 1 Woche haltbar.

Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Die Haltbarkeit kann auf 6 Monate verlängert werden, indem man das gefüllte Einmachglas für 30 Minuten in kochendem Wasser sterilisiert. Passt gut auf Sandwiches, zu Hummus oder als Beilage zu Fleisch.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration