Avocado-Fries

Besteck verboten: 11 Rezepte für Fingerfood

Mit den Händen essen macht Spass, egal wie alt man ist. Und es schmeckt auch besser. Vor allem mit diesen elf Alternativen zu Chips und Gemüsedip.

Wir können den Geschmack von Speisen besser wahrnehmen, wenn wir sie vorher berührt haben. Das hat der britische Sensoriker und Nahrungsforscher Charles Spence herausgefunden. Und vor allem: Das von Hand konsumierte Essen schmeckt nicht nur intensiver, sondern auch besser.

In Afrika, Indien, im mittleren Osten und ebenso in vielen Teilen Südostasiens essen die Menschen von Hand. In der westlichen Kultur hingegen isst man fast alles mit Besteck. Eigentlich schade, denn zu den beliebtesten Gerichten hierzulande gehören einige, die als Fingerfood geschätzt werden: Hamburger, Pommes frites, Hotdog und Chips.

Gemüsedip und Chips kennst du ja schon. Darum bieten dir diese elf Fingerfood-Rezepte neue Geschmackserlebnisse – Besteck verboten!

Offene Glücksrollen zu meinen Favoriten hinzufügen aus meiner Favoritenliste entfernen

Für eine kleine Mahlzeit rechnet man mit ca. 3 Glücksrollen pro Person.

Buttermilch-Chili-Pouletfilets zu meinen Favoriten hinzufügen aus meiner Favoritenliste entfernen

Traditionell wird das amerikanische Gericht Buttermilk Chicken mit Pouletteilen samt Haut und Knochen zubereitet. Die Frittierzeit verlängert sich dabei auf etwa das Dreifache. Die Temperatur des Öls sollte dann aber leicht reduziert werden, damit die Panade nicht zu dunkel wird.

Zucchetti-Speck-Tartelettes mit Ei zu meinen Favoriten hinzufügen aus meiner Favoritenliste entfernen

Nach Belieben mit einem Salat servieren.

Salat-Wraps zu meinen Favoriten hinzufügen aus meiner Favoritenliste entfernen

Schmeckt auch gut mit Rotkohlblättern. Diese zuerst im Salzwasser blanchieren und im Eiswasser abschrecken.

Tacos mit Crevetten und Avocadocreme zu meinen Favoriten hinzufügen aus meiner Favoritenliste entfernen
Pilztatar auf knusprigen Brötchen zu meinen Favoriten hinzufügen aus meiner Favoritenliste entfernen

Anstelle des Pilztatars fertiges Rinds- oder Lachstatar verwenden und mit je einer halben Scheibe Roastbeef oder einer Tranche Königslachs servieren.

Avocado-Fries zu meinen Favoriten hinzufügen aus meiner Favoritenliste entfernen
Empanadas mit Bohnen und Champignons zu meinen Favoriten hinzufügen aus meiner Favoritenliste entfernen

Dazu passen Tomatensalsa, Crème fraîche und Salat. 600 g gekauften Kuchenteig verwenden.

Grillwurst-Baguette zu meinen Favoriten hinzufügen aus meiner Favoritenliste entfernen

Mit Gurken-Radieschen-Pickles servieren. Dazu 1/2 Gurke und ca. 50 g Radieschen in dünne Scheiben hobeln. Mit 4 EL Reisessig und 1/2 EL Zucker mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Leicht gekühlt servieren.

Apérohäppchen im Wermutteig zu meinen Favoriten hinzufügen aus meiner Favoritenliste entfernen
Spargel-Tartelettes zu meinen Favoriten hinzufügen aus meiner Favoritenliste entfernen

Nach Belieben nach dem Backen mit Rauchlachs oder Rohschinken servieren.

Das könnte dich auch interessieren