Crevetten-Sesam-Bällchen

Crevetten-Sesam-Bällchen

30 Min.

Das sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt auch fein: Crevetten-Sesam-Bällchen mit Mayo in Lattichblättern motzen als Fingerfood jede Party auf.

  • Glutenfrei

Zutaten

Beilage/Snack

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 100 grohe, geschälte Crevetten, ohne Schwanz
  • ¼ BundKoriander
  • 1½ ELRahm
  • ¼ ELMadras-Curry aus der Mühle
  • Salz
  • 10 gSesamsamen
  • 1½ ELErdnussöl zum Braten
  • ¼Limette
  • 1½ ELMayonnaise
  • 1 ELCrème fraîche
  • 1Mini-Lattich à ca. 150 g
  • 10 gBrunnenkresse
  • ½ TLgranulierter Cayennepfeffer
  • 200 grohe, geschälte Crevetten, ohne Schwanz
  • ½ BundKoriander
  • 3 ELRahm
  • ½ ELMadras-Curry aus der Mühle
  • Salz
  • 20 gSesamsamen
  • 3 ELErdnussöl zum Braten
  • ½Limette
  • 3 ELMayonnaise
  • 2 ELCrème fraîche
  • 2Mini-Lattich à ca. 150 g
  • 20 gBrunnenkresse
  • 1 TLgranulierter Cayennepfeffer
  • 300 grohe, geschälte Crevetten, ohne Schwanz
  • ¾ BundKoriander
  • 4½ ELRahm
  • ¾ ELMadras-Curry aus der Mühle
  • Salz
  • 30 gSesamsamen
  • 4½ ELErdnussöl zum Braten
  • ¾Limette
  • 4½ ELMayonnaise
  • 3 ELCrème fraîche
  • 3Mini-Lattich à ca. 150 g
  • 30 gBrunnenkresse
  • 1½ TLgranulierter Cayennepfeffer
  • 400 grohe, geschälte Crevetten, ohne Schwanz
  • 1 BundKoriander
  • 6 ELRahm
  • 1 ELMadras-Curry aus der Mühle
  • Salz
  • 40 gSesamsamen
  • 6 ELErdnussöl zum Braten
  • 1Limette
  • 6 ELMayonnaise
  • 4 ELCrème fraîche
  • 4Mini-Lattich à ca. 150 g
  • 40 gBrunnenkresse
  • 2 TLgranulierter Cayennepfeffer
  • 500 grohe, geschälte Crevetten, ohne Schwanz
  • 1¼ BundKoriander
  • 7½ ELRahm
  • 1¼ ELMadras-Curry aus der Mühle
  • Salz
  • 50 gSesamsamen
  • 7½ ELErdnussöl zum Braten
  • Limetten
  • 7½ ELMayonnaise
  • 5 ELCrème fraîche
  • 5Mini-Lattich à ca. 150 g
  • 50 gBrunnenkresse
  • 2½ TLgranulierter Cayennepfeffer
  • 600 grohe, geschälte Crevetten, ohne Schwanz
  • 1½ BundKoriander
  • 9 ELRahm
  • 1½ ELMadras-Curry aus der Mühle
  • Salz
  • 60 gSesamsamen
  • 9 ELErdnussöl zum Braten
  • Limetten
  • 9 ELMayonnaise
  • 6 ELCrème fraîche
  • 6Mini-Lattich à ca. 150 g
  • 60 gBrunnenkresse
  • 3 TLgranulierter Cayennepfeffer
Kilokalorien
320 kcal
1.300 kj
Eiweiss
9 g
11,5 %
Fett
29 g
83,4 %
Kohlenhydrate
4 g
5,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Crevetten in grobe Stücke schneiden. Mit Koriander samt Stielen und Rahm im Cutter pürieren. Die Masse mit Curry würzen und mit Salz abschmecken. Jeweils mit einem Teelöffel Masse Bällchen formen. Diese im Sesam wenden. Öl in einer grossen Bratpfanne erhitzen, Bällchen darin rundum bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten braten. Limette in Schnitze schneiden.

    fast fertig
  2. Mayonnaise mit Crème fraîche verrühren. Mit Salz abschmecken. Lattich in einzelne Blätter teilen. In jedem Blatt etwas Mayonnaise und ein Crevettenbällchen anrichten. Mit Brunnenkresse und Cayennepfeffer garnieren. Etwas Limettensaft darüber pressen und sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration