Avocado-Fries

30 Min.

Mit Kokosraspeln panierte und in der Pfanne gebratene Avocadoschnitze sind mit einer pikanten Mayonnaise eine originelle kleine Mahlzeit oder eine Beilage.

  • Vegetarisch

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Bei grösseren Mengen Avocados portionenweise frittieren.
  • 2Avocados
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1Ei
  • 1½ ELMehl
  • 50 gKokosraspeln zum Panieren
  • ½ BundKräuter, z. B. Dill und Petersilie
  • ½Peperoncino
  • 1½ ELMayonnaise
  • 50 gsaurer Halbrahm
  • ¼ TLgemahlener Kreuzkümmel
  • 1 dlHOLL-Rapsöl
  • ½Limette
  • 4Avocados
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2Eier
  • 3 ELMehl
  • 100 gKokosraspeln zum Panieren
  • 1 BundKräuter, z. B. Dill und Petersilie
  • 1Peperoncino
  • 3 ELMayonnaise
  • 100 gsaurer Halbrahm
  • ½ TLgemahlener Kreuzkümmel
  • 2 dlHOLL-Rapsöl
  • 1Limette
  • 6Avocados
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3Eier
  • 4½ ELMehl
  • 150 gKokosraspeln zum Panieren
  • 1½ BundKräuter, z. B. Dill und Petersilie
  • Peperoncini
  • 4½ ELMayonnaise
  • 150 gsaurer Halbrahm
  • ¾ TLgemahlener Kreuzkümmel
  • 3 dlHOLL-Rapsöl
  • Limetten
  • 8Avocados
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4Eier
  • 6 ELMehl
  • 200 gKokosraspeln zum Panieren
  • 2 BundKräuter, z. B. Dill und Petersilie
  • 2Peperoncini
  • 6 ELMayonnaise
  • 200 gsaurer Halbrahm
  • 1 TLgemahlener Kreuzkümmel
  • 4 dlHOLL-Rapsöl
  • 2Limetten
  • 10Avocados
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5Eier
  • 7½ ELMehl
  • 250 gKokosraspeln zum Panieren
  • 2½ BundKräuter, z. B. Dill und Petersilie
  • Peperoncini
  • 7½ ELMayonnaise
  • 250 gsaurer Halbrahm
  • 1¼ TLgemahlener Kreuzkümmel
  • 5 dlHOLL-Rapsöl
  • Limetten
  • 12Avocados
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6Eier
  • 9 ELMehl
  • 300 gKokosraspeln zum Panieren
  • 3 BundKräuter, z. B. Dill und Petersilie
  • 3Peperoncini
  • 9 ELMayonnaise
  • 300 gsaurer Halbrahm
  • 1½ TLgemahlener Kreuzkümmel
  • 6 dlHOLL-Rapsöl
  • 3Limetten
Kilokalorien
770 kcal
3.200 kj
Eiweiss
11 g
5,9 %
Fett
73 g
88,2 %
Kohlenhydrate
11 g
5,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Weiter gehts

    Avocados halbieren. Steine entfernen. Avocado in Schnitze schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier, Mehl und Kokosraspeln je in einen tiefen Teller geben. Eier verquirlen. Avocadoschnitze im Mehl wenden, Mehl abklopfen. Danach durch die Eier ziehen. In den Kokosraspeln wenden.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für die Sauce Kräuter und Peperoncino hacken. Etwas für die Garnitur beiseitestellen. Mayonnaise, sauren Halbrahm und Kreuzkümmel damit verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    In einer weiten Bratpfanne das Öl erhitzen. Die Avocadoschnitze darin rundherum ca. 3 Minuten goldbraun braten. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Limette achteln und den Saft über die Avocados träufeln. Die Avocado-Fries mit der pikanten Mayonnaise servieren. Mit beiseitegestellten Kräutern und Peperoncino bestreuen.

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration