Mit Lachs und Avocado gefüllte Salatblätter

Mit Lachs und Avocado gefüllte Salatblätter

15 Min.

Zum Apéro mit Gästen, als Snack oder auch als kleine Vorspeise sind mit Graved Lachs, Avocado und Grapefruit gefüllte Salatblätter an Tartarsauce ein Hit.

Zutaten

Apéro

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Avocado
  • ½Grapefruit
  • 6Salatblätter, z. B. Kopfsalat
  • 100 gGraved Lachs
  • ½ BundPfefferminze
  • 60 gTartarsauce
  • 2Avocados
  • 1Grapefruit
  • 12Salatblätter, z. B. Kopfsalat
  • 200 gGraved Lachs
  • 1 BundPfefferminze
  • 120 gTartarsauce
  • 4Avocados
  • 2Grapefruits
  • 24Salatblätter, z. B. Kopfsalat
  • 400 gGraved Lachs
  • 2 BundPfefferminze
  • 240 gTartarsauce
  • 6Avocados
  • 3Grapefruits
  • 36Salatblätter, z. B. Kopfsalat
  • 600 gGraved Lachs
  • 3 BundPfefferminze
  • 360 gTartarsauce
Kilokalorien
400 kcal
1.700 kj
Eiweiss
16 g
16 %
Fett
35 g
78,9 %
Kohlenhydrate
5 g
5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
  1. Avocados halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale heben und in Schnitze schneiden. Grapefruit samt weisser Haut schälen. Grapefruitfilets mit einem scharfen Messer aus den Trennhäutchen lösen. Salatblätter mit Avocado, Grapefruit und Lachs füllen. Einige Pfefferminzblätter darüberzupfen. Tartarsauce daraufgeben und sofort servieren.

Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration