Psst, weitersagen!
Teilen Sie diese Geschichte mit Ihren Freunden
Gefällt Ihnen diese Geschichte?
Jetzt bewerten
    (3,3)
    Tofu-Gemüse-Suppe

    Tierlos glücklich

    Europäer ernährten sich früher vegan, weil vielen die Mittel für Fleisch- oder Milchprodukte fehlten. Anhänger von Hinduismus und Buddhismus leben aus religiöser Überzeugung vegan. Heutzutage sprechen noch mehr Gründe für Veganismus, wie drei junge Städter erzählen.

    Der Vollzeit-Veganer

    Silvano Lieger

    Der NGO-Aktivist wurde quasi über Nacht zum Veganer – ein Dokumentarfilm spielte dabei eine grosse Rolle.

    Meine Beweggründe

    Der Film «Earthlings» brachte mich dazu, meinen Konsum zu überdenken. Ich war damals Vegetarier, wusste aber noch nicht viel über die Milch- und Eierindustrie.

    Bilanz

    Früher hatte ich Vorurteile gegenüber Menschen, die sich vegan ernährten. Heute bin ich froh, dass ich empathischere Entscheidungen treffe und komplett auf tierische Produkte verzichte.

    Das fehlt mir

    Überhaupt nichts! Mittlerweile gibt es so viele pflanzliche Alternativen, sogar für Streichkäse oder Fondue.

    Veganes Lieblingsessen

    Eine thailändische Tom-Kha-Suppe mit Tofu und zum Dessert ein veganes Tiramisu.

    Mein Vegan-Fact

    Wer von Fleisch auf vegan wechselt, reduziert seinen CO2 -Ausstoss um mehr als die Hälfte.

    Die Pragmatik-Veganerin

    Natalia Zinsli

    Die Bündnerin stellte vor drei Jahren auf vegane Ernährung um – nicht komplett, denn auswärts macht sie ab und zu eine Ausnahme.

    Meine Beweggründe

    Ursprünglich aus ökologischen und ethischen Gründen. Mittlerweile durfte ich auch die gesundheitlichen Vorteile erfahren. Das hilft mir dabei, den Veganismus meist durchzuziehen.

    Bilanz

    Mir und meinem Körper tut die vegane Ernährung gut. Einzig der soziale Aspekt hält mich davon ab, komplett umzustellen.

    Das fehlt mir

    Ich war noch nie wirklich ein Fleischtiger, doch wenn ein Scuoler Salsiz von Hatecke im Kühlschrank liegt, ist die Versuchung gross.

    Veganes Lieblingsessen

    Alle veganen Gerichte aus der indischen Küche.

    Mein Vegan-Fact

    Auswärts vegan zu essen ist in meiner Heimat Scuol praktisch unmöglich.

    Die Probe-Veganerin

    Zina Mannai

    Zina ernährte sich letztes Jahr gemeinsam mit einer Freundin während eines Monats vegan.

    Meine Beweggründe

    Ziel des Probemonats war, mir bewusst zu machen, wo überall tierische Produkte enthalten sind. Bei mir spielten vor allem der ökologische und der gesundheitliche Aspekt eine Rolle. Inspiriert zu meinen Probemonat wurde ich von einem Autor des «Zeit-Magazins», der einen Bericht über sein erstes Jahr als Veganer verfasste.

    Bilanz

    Nach der temporären Umstellung auf vegane Ernährung fühlte ich mich extrem fit, verspürte nach den Mahlzeiten nie ein Völlegefühl. Und es ist tatsächlich nicht so schwierig, wie viele denken.

    Das hat mir gefehlt

    Käse! Und beim Honig habe ich im Probemonat ein wenig geschummelt.

    Veganes Lieblingsessen

    Kürbis-Gnocchi mit Spinat-Pistou.

    Mein Vegan-Fact

    Ofengemüse schmeckt auch ohne Feta.

    Fotos: Dan Cermak, Migusto
    Text: Melanie Michael

    Tofu-Gemüse-Suppe

    Gebratene Tofuscheiben machen aus der Suppe mit Shiitake-Pilzen und verschiedenem Gemüse ein veganes Hauptgericht. Fein mit Röstzwiebeln als Knusperkontrast.

    Ihre Meinung zur Geschichte
    Geben Sie Ihren Senf dazu
    Hinzufügen

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    Kommentare (3)
    Y. Öttl 08.05.2019

    Es ist bewundernswert wenn sich Menschen soviel mehr Gedanken machen über Ethik und Umwelt.
    Doch ich glaube Vegan ist oft nicht feritggedacht.
    Ist es nicht eher Bedenklich, dass wir für unsere Übezeugung Lebensmittel aus der ganzen Welt zu uns schaffen, damit wir bequem unserem Ernährungsideal nacheifern können?
    Sowie die Lebensmittelindustrie neue „Lebensmittel“ erfindet, welche oft sehr hinterfragenswürdig hergestellt und in viel Verpackung zu finden sind? Sollten nicht eher unsere Biolandwirte und Biobauern mit guten Preisen ihrer Produkte motiviert und gefördert werden?
    So wäre doch auf eine einfache Art allen und allem geholfen. YÖ

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    R. Zimmermann 07.03.2019

    und wie deckt ihr euren bedarf an tierischen, lebenswichtigen stoffen, insbesondere vitamin B12?

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    A. Mihajlovic 11.03.2019

    Es gibt keine lebenswichtige Stoffe, die es ausschliesslich in tierischen Produkten gibt. Zu beachten ist, dass das Vitamin B12 genügend zugeführt wird. Alles andere wird mit ausgewogener Ernährung bestens abgedeckt.

    Bewertungen

    Diese Geschichte gefällt Ihnen? Wir freuen uns über Ihre Bewertung

      (3,3)

      Die Geschichte wurde bereits von 31 Person(en) bewertet.

      Psst, weitersagen!
      Teilen Sie diese Geschichte mit Ihren Freunden

      Kennen Sie diese Geschichte schon?

      Listicle
      Was Sie für einen gelungenen Ausflug ins Grüne mitnehmen sollten. Was zuhause gut vorbereitet werden kann. Und jede Menge passender Picknick-Rezepte.
      Hintergrund
      Wenig Fleisch, oft Brot, ab und zu eine gekochte Heuschrecke: Die Menschen, die vor 2000 Jahren im Nahen Osten lebten, ernährten sich zumeist einfach.
      Hintergrund
      Spaghetti oder Penne? In Italien wird die Pastasorte passend zur Sauce gewählt. Will heissen, deren Textur und Konsistenz bestimmen die Form der Teigwaren.
      Trend
      Mit dem Samichlaus beginnt die Hochsaison für spanische Nüssli. Beste Gelegenheit also, daraus Erdnussbutter zu zaubern für eine kulinarische Tour du monde.

      10x Cumulus Punkte erhalten. anmelden & punkten!

      Jetzt Clubmitglied werden und profitieren

      Alle Clubvorteile auf einen Blick

      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und die Geschichte speichern.
      Diese Geschichte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und die Story wird in Ihrer Liste gespeichert.
      Bitte versuchen Sie es später nochmals
      Der Server steht im Moment nicht zur Verfügung.