Knuspriger Speck mit Cassis-Gin-Jus

Knuspriger Speck mit Cassis-Gin-Jus

2 Std. 30 Min.

Speck auf überraschende Art. Ein Apéro aus Speckwürfeln, mariniert mit Honig, Gin und Sriracha, auf Spiesschen gesteckt und mit Cassis-Gin-Jus serviert.

  • Laktosefrei

Zutaten

ApéroFür 6 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 250 gBratspeck am Stück
  • 60 gflüssiger Blütenhonig
  • 0,75 dlGin
  • 1 ELSriracha-Sauce
  • 1Schalotte
  • 1 TLTomatenpüree
  • 1,25 dlleicht gesüsster Cassissaft
  • 2 dlKalbsjus oder Kalbsfond, aus dem Delikatessgeschäft
  • ½Orange
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
230 kcal
950 kj
Eiweiss
9 g
18,5 %
Fett
11 g
50,8 %
Kohlenhydrate
15 g
30,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
marinieren:
ca. 2 Stunden
Gesamt:
2 Std. 30 Min.
  1. Weiter gehts

    Speckschwarte samt Fettschicht wegschneiden und beiseitestellen. Fleisch in Würfel à ca. 1,5 cm schneiden. Ein Drittel des Honigs beiseitestellen. Restlichen Honig mit der Hälfte des Gins und der Sriracha-Sauce verrühren. Speckwürfel in die Marinade geben, gut mischen und ca. 2 Stunden marinieren.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Inzwischen Schalotte hacken. Speckschwarte auslassen. Schalotte im Fett andünsten. Tomatenpüree dazugeben und kurz mitdünsten. Mit restlichem Gin, Cassissaft und Kalbsjus ablöschen. Restlichen Honig dazugeben. Orangenschale fein dazureiben. Sauce bei mittlerer bis grosser Hitze auf ca. 1,5 dl einkochen lassen. Durch ein feines Sieb abgiessen, zurückbleibende Zwiebel gut ausdrücken. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Speckwürfel aus der Marinade heben und auf Spiesschen stecken. Auf dem Grill oder in der Bratpfanne rundum 4–5 Minuten knusprig braten. Speck mit Cassis-Gin-Jus servieren.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration