Siedfleisch mit Gemüse

Siedfleisch mit Gemüse

2 Std. 20 Min.

Siedfleisch mit Gemüse ist ein beliebter Evergreen. Auch deshalb, weil sich Übriggebliebenes prima für Siedfleischsalat bzw. Gemüsesuppe verwenden lässt.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

8
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Zwiebel
  • 1 lWasser
  • 600 gmageres Siedfleisch
  • ¼ ELSalz
  • ½ TLPfefferkörner
  • 2Lorbeerblätter
  • 300 gSuppengemüse, z. B. Karotten, Sellerie, Lauch
  • 1Zwiebel
  • 2 lWasser
  • 1,2 kgmageres Siedfleisch
  • ½ ELSalz
  • 1 TLPfefferkörner
  • 4Lorbeerblätter
  • 600 gSuppengemüse, z. B. Karotten, Sellerie, Lauch
  • Zwiebeln
  • 3 lWasser
  • 1,8 kgmageres Siedfleisch
  • ¾ ELSalz
  • 1½ TLPfefferkörner
  • 6Lorbeerblätter
  • 900 gSuppengemüse, z. B. Karotten, Sellerie, Lauch
Kilokalorien
230 kcal
1.000 kj
Eiweiss
33 g
57,6 %
Fett
9 g
35,4 %
Kohlenhydrate
4 g
7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
ziehen lassen:
ca. 2 Stunden
Gesamt:
2 Std. 20 Min.
  1. Weiter gehts

    Zwiebel samt Schale halbieren. Mit der Schnittseite nach unten in einer Bratpfanne ohne Fett braun rösten.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Fleisch mit kaltem Wasser abspülen. Wasser aufkochen. Siedfleisch, Zwiebel, Salz, Pfeffer und Lorbeer ins Wasser geben. Ca. 2 Stunden unter dem Siedepunkt ziehen lassen. Gelegentlich Schaum und Trübstoffe abschöpfen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Inzwischen Suppengemüse in ca. 5 cm grosse Stücke schneiden. 30 Minuten vor Ende der Garzeit das Gemüse zum Siedfleisch geben und mitkochen. Fleisch und Gemüse aus der Suppe heben. Siedfleisch quer zur Faser in dünne Tranchen aufschneiden. Mit Gemüse anrichten und mit etwas Fleischsuppe begiessen. Suppe abschmecken und separat dazuservieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Siedfleisch in genügender Menge zubereiten. Reste kalt, z. B. als Salat servieren. Dazu passt Meerrettichschaum, Senf oder Schnittlauchquark.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration