Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Dörrbohneneintopf mit Salsiz

Dörrbohneneintopf mit Salsiz

Gesamt: 13 Std. 15 Minuten • Aktiv: ca. 15 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 24 g, Fett 18 g, Kohlenhydrate 49 g, 470 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Währschafter Eintopf aus Dörrbohnen, Kartoffeln, getrockneten Tomaten, Zwiebeln und Bündner Rohwurst. Ein klassisches Wintergericht aus der Schweiz.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 100 g Dörrbohnen
  • ½ grosse Zwiebel
  • 1 Tomate
  • 1 Karotte
  • 25 g getrocknete Tomaten
  • ½ EL Tomatenpüree
  • 1½ EL Rapsöl
  • 8 dl Gemüsebouillon
  • 300 g festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • ½ Salsiz à ca. 100 g
  • 200 g Dörrbohnen
  • 1 grosse Zwiebel
  • 2 Tomaten
  • 2 Karotten
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 3 EL Rapsöl
  • 1,6 l Gemüsebouillon
  • 600 g festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 1 Salsiz à ca. 100 g
  • 300 g Dörrbohnen
  • grosse Zwiebeln
  • 3 Tomaten
  • 3 Karotten
  • 75 g getrocknete Tomaten
  • 1½ EL Tomatenpüree
  • 4½ EL Rapsöl
  • 2,4 l Gemüsebouillon
  • 900 g festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • Salsiz à ca. 100 g
  • 400 g Dörrbohnen
  • 2 grosse Zwiebeln
  • 4 Tomaten
  • 4 Karotten
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 2 EL Tomatenpüree
  • 6 EL Rapsöl
  • 3,2 l Gemüsebouillon
  • 1,2 kg festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 2 Salsiz à ca. 100 g
  • 500 g Dörrbohnen
  • grosse Zwiebeln
  • 5 Tomaten
  • 5 Karotten
  • 125 g getrocknete Tomaten
  • 2½ EL Tomatenpüree
  • 7½ EL Rapsöl
  • 4 l Gemüsebouillon
  • 1,5 kg festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • Salsiz à ca. 100 g
  • 600 g Dörrbohnen
  • 3 grosse Zwiebeln
  • 6 Tomaten
  • 6 Karotten
  • 150 g getrocknete Tomaten
  • 3 EL Tomatenpüree
  • 9 EL Rapsöl
  • 4,8 l Gemüsebouillon
  • 1,8 kg festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 3 Salsiz à ca. 100 g

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
einweichen:
12 Stunden
köcheln lassen:
ca. 1 Stunde
Gesamt:
13 Std. 15 Minuten
  1. Weiter gehts

    Dörrbohnen mit kaltem Wasser bedecken. Im Kühlschrank 12 Stunden einweichen. Abgiessen und abtropfen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Zwiebel hacken. Tomaten in Würfel, Karotten in Scheiben, Dörrtomaten in Streifen schneiden. Alles mit den Bohnen und dem Tomatenpüree in etwas Öl dünsten. Mit Bouillon ablöschen. Bohnen zugedeckt ca. 1 Stunde köcheln lassen. Kartoffeln halbieren oder vierteln. Nach 30 Minuten der Garzeit auf die Bohnen legen und leicht salzen. Alles zugedeckt 30 Minuten fertig kochen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Inzwischen Salsiz häuten und in feine Scheiben schneiden. Wurst im restlichen Öl ganz kurz knusprig braten. Bohnen-Kartoffel-Eintopf anrichten. Salsiz darüber verteilen.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/doerrbohneneintopf-mit-salsiz
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipp

Bohnen selber dörren.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren