Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Älplermagronen

Älplermagronen

40 Min.

Kartoffel- und Gruyère-Würfel werden für Älplermagronen mit Rahm und Teigwaren vermischt. Darüber kommen knusprige Zwiebelringe. Dazu passen Apfelschnitze.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Zwiebel
  • ¼ TLMehl
  • ½ ELRapsöl
  • ¼ ELButter
  • 65 gfestkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 90 gÄlplermagronen
  • 50 gGruyère
  • 0,5 dlHalbrahm
  • Pfeffer
  • Majoran für die Garnitur
  • 1Zwiebel
  • ¼ ELMehl
  • 1 ELRapsöl
  • ½ ELButter
  • 125 gfestkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 175 gÄlplermagronen
  • 100 gGruyère
  • 1 dlHalbrahm
  • Pfeffer
  • Majoran für die Garnitur
  • 2Zwiebeln
  • ½ ELMehl
  • 2 ELRapsöl
  • 1 ELButter
  • 250 gfestkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 350 gÄlplermagronen
  • 200 gGruyère
  • 2 dlHalbrahm
  • Pfeffer
  • Majoran für die Garnitur
  • 3Zwiebeln
  • ¾ ELMehl
  • 3 ELRapsöl
  • 1½ ELButter
  • 375 gfestkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 525 gÄlplermagronen
  • 300 gGruyère
  • 3 dlHalbrahm
  • Pfeffer
  • Majoran für die Garnitur
  • 4Zwiebeln
  • 1 ELMehl
  • 4 ELRapsöl
  • 2 ELButter
  • 500 gfestkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 700 gÄlplermagronen
  • 400 gGruyère
  • 4 dlHalbrahm
  • Pfeffer
  • Majoran für die Garnitur
  • 5Zwiebeln
  • 1¼ ELMehl
  • 5 ELRapsöl
  • 2½ ELButter
  • 625 gfestkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 875 gÄlplermagronen
  • 500 gGruyère
  • 5 dlHalbrahm
  • Pfeffer
  • Majoran für die Garnitur
  • 6Zwiebeln
  • 1½ ELMehl
  • 6 ELRapsöl
  • 3 ELButter
  • 750 gfestkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 1,05 kgÄlplermagronen
  • 600 gGruyère
  • 6 dlHalbrahm
  • Pfeffer
  • Majoran für die Garnitur
Kilokalorien
780 kcal
3.250 kj
Eiweiss
29 g
15,2 %
Fett
37 g
43,8 %
Kohlenhydrate
78 g
41 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Zwiebeln in feine Ringe schneiden oder hobeln. Mehl darüberstäuben und gut durchmischen. Öl und Butter in einer Bratpfanne erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten knusprig braten. Herausheben und auf Haushaltspapier abtropfen lassen.

    fast fertig
  2. Kartoffeln in grosse Würfel schneiden. In viel Salzwasser 5 Minuten kochen. Magronen dazugeben, alles 8–10 Minuten knapp weich kochen. Abgiessen und gut abtropfen lassen. Zurück in die Pfanne geben. Käse entrinden und in Würfel schneiden. Mit dem Rahm zu den Teigwaren geben. Bei ausgeschalteter Herdplatte zugedeckt ca. 5 Minuten durchziehen lassen, bis der Käse geschmolzen ist. Mit Pfeffer abschmecken. Zwiebeln darüberstreuen. Mit Majoran garnieren. Dazu passen Apfelschnitze.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/aelplermagronen

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren