Banana Bread

Bananenbrot

1 Std. 15 Min.

Bananenbrot ist ein feines, cremiges Süssgebäck. Es kann mit diversen Toppings serviert werden, so mit Gewürzbutter und Apfel, mit Kürbis-Ricotta, mit Kiwi.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Für

8
  • 8
  • 16

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Cakeform à 30 cm

für 2 Cakeformen à 30 cm

  • Butter für die Form
  • 120 gButter
  • 4vollreife Bananen
  • 2Eier
  • 120 gRohzucker
  • 180 gMehl
  • 1 BeutelVanillezucker
  • 1 PriseFleur de sel
  • 1 TLBackpulver
  • 1 TLNatron
  • 1 TLZimt
  • Butter für die Form
  • 240 gButter
  • 8vollreife Bananen
  • 4Eier
  • 240 gRohzucker
  • 360 gMehl
  • 2 BeutelVanillezucker
  • 2 PrisenFleur de sel
  • 2 TLBackpulver
  • 2 TLNatron
  • 2 TLZimt
Kilokalorien
330 kcal
1.350 kj
Eiweiss
5 g
6,3 %
Fett
14 g
39,6 %
Kohlenhydrate
43 g
54,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
backen:
ca. 50 Minuten
Gesamt:
1 Std. 15 Min.
  1. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Cakeform ausbuttern. Butter schmelzen. 3/4 der Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Eier verquirlen und mit den Bananen mischen. Butter und restliche Zutaten bis und mit Zimt beigeben. Masse gut verrühren. Teig in die vorbereitete Form füllen, glatt streichen. Restliche Banane längs halbieren und leicht in den Teig drücken. Brot in der Ofenmitte ca. 50 Minuten backen. Nadelprobe machen. Banana Bread herausnehmen und auskühlen lassen. Nach Belieben mit einem Topping servieren.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Sanddorn-Beeren-Topping

    Sanddornmark auf Banana-Bread-Scheiben verteilen. Mit Beeren belegen und nach Belieben mit Pfefferminze bestreuen und sofort servieren.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Gewürzbutter-Apfel-Topping

    Schale einer Orange fein zu 100 g weicher Butter reiben. Mit je 1 TL Zimt, gemahlenem Kardamom und Ingwer sowie 2 EL Orangenblütenhonig mischen. Apfel in feine Schnitze schneiden. Banana Bread mit Gewürzbutter und Apfelscheiben anrichten. Mit wenig Honig beträufeln und sofort servieren.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Vanilleglace-Topping

    Banana-Bread-Scheiben nach Belieben in einer beschichteten Bratpfanne mit wenig Öl beidseitig anbraten. Mit Vanilleglace anrichten. Mit gerösteten gehackten Erdnüssen und etwas rosa Pfeffer bestreuen und sofort servieren.

    fast fertig
  5. Weiter gehts

    Kürbis-Ricotta-Topping

    120 g Kürbis (Knirps) in kleine Würfel schneiden und in wenig Wasser weich kochen. Wasser abgiessen, Kürbis fein pürieren und auskühlen lassen. 60 g Kürbiskerne mit 3 EL Zucker in einer beschichteten Pfanne caramelisieren lassen. Auf Backpapier verteilen, auskühlen lassen. Kürbispüree mit 100 g Ricotta und 2 EL Honig verrühren. Etwas dunkle Schokolade fein hacken. Kürbis-Ricotta-Püree mit Kürbiskernen und Schokolade auf dem Banana Bread anrichten. Einige Thymianblättchen darüberzupfen und sofort servieren.

    fast fertig
  6. Weiter gehts

    Frischkäse-Topping

    Banana Bread mit Frischkäse und Konfitüre, z.B. Himbeerkonfitüre, bestreichen. Basilikum darüberzupfen. Nach Belieben mit schwarzem Pfeffer bestreuen und sofort servieren.

    fast fertig
  7. Weiter gehts

    Kiwi-Topping

    Etwas Kokos Coyog auf die Banana-Bread-Scheiben geben. Mit Kiwischeiben, Pefferminzblättchen und Granatapfelkernen anrichten und sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Banana Bread vor dem Backen mit Sesam oder Kokosflocken bestreuen. Teig mit 80 g gehackter dunkler Schokolade oder 100 g gehackten Nüssen ergänzen. Übrige Banane nicht Mitbacken und dafür nach dem Backen auf dem Banana Bread anrichten. Mit warmem Quittengelee glasieren und mit gehackten Pistazien bestreuen. Je nach Reifegrad der Banane wird der Teig süsser. Banana Bread am Vortag zubereiten.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration