Bananenmuffins

Bananenmuffins

1 Std. 25 Min.

Muffins sind schnell gemacht. Besonders fein schmecken die süssen Mini-Küchlein aus den USA mit Bananen, Buttermilch und Pecan- oder Baumnüssen.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Für

10
  • 10
  • 20

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Muffinblech à 12 Stück à 7 cm Ø

für 2 Muffinbleche à 12 Stück à 7 cm Ø

  • 80 gButter
  • 180 greife Bananen
  • 2Eier
  • 60 gRohzucker
  • 1 BeutelVanillezucker
  • 2 ELButtermilch nature
  • 150 gMehl
  • 1 TLBackpulver
  • 1 PriseSalz
  • 10Pecan- oder Baumnüsse
  • Puderzucker nach Belieben
  • 160 gButter
  • 360 greife Bananen
  • 4Eier
  • 120 gRohzucker
  • 2 BeutelVanillezucker
  • 4 ELButtermilch nature
  • 300 gMehl
  • 2 TLBackpulver
  • 2 PrisenSalz
  • 20Pecan- oder Baumnüsse
  • Puderzucker nach Belieben

Utensilien

  • Papierbackförmchen
Kilokalorien
190 kcal
800 kj
Eiweiss
4 g
8,6 %
Fett
9 g
43,8 %
Kohlenhydrate
22 g
47,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 20 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
1 Std. 25 Min.
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Papierbackförmchen im Muffinblech verteilen. Butter schmelzen. Vom Herd ziehen, abkühlen lassen. Bananen mit einer Gabel fein zerdrücken. Eier mit Zucker und Vanillezucker mit einem Handrührgerät ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Bananenpüree, flüssige Butter und Buttermilch beigeben. Mehl, Backpulver und Salz mischen, unter die Masse heben. Teig in die Förmchen füllen. Je 1 Nuss darauf setzen. Muffins in der Ofenmitte ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Muffins nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration