Karotten-Schokoladen-Muffins

Karotten-Schokoladen-Muffins

1 Std. 30 Min.

Eine Rüeblitorte in Form von Muffins, verfeinert mit Edelbitterschokolade. Dieses Backrezept verbindet Tradition und Moderne zum Dessert.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt

12
  • 12
  • 24

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Muffinblech à 12 Stück à 7 cm Ø

für 2 Muffinbleche à 12 Stück à 7 cm Ø

  • 170 gKarotten
  • 100 gdunkle Schokolade
  • 50 gButter, weich, oder Margarine
  • 120 gRohrzucker
  • 4Eier
  • 2 TLBackpulver
  • 200 gMehl
  • 1 PriseSalz
  • 340 gKarotten
  • 200 gdunkle Schokolade
  • 100 gButter, weich, oder Margarine
  • 240 gRohrzucker
  • 8Eier
  • 4 TLBackpulver
  • 400 gMehl
  • 2 PrisenSalz

Utensilien

  • Papierbackförmchen
Kilokalorien
210 kcal
850 kj
Eiweiss
5 g
9,8 %
Fett
8 g
35,3 %
Kohlenhydrate
28 g
54,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
25-30 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
1 Std. 30 Min.
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Papierbackförmchen ins Muffinblech verteilen. Karotten an der Bircherraffel reiben. Schokolade grob hacken. Butter und Zucker mit einem Handrührgerät schaumig schlagen. Eier nach und nach beigeben. Backpulver, Mehl und Salz mischen und unter den Teig rühren. Karotten und Schokolade darunterrühren.

    fast fertig
  2. Teig in die Förmchen füllen. Muffins in der Ofenmitte 25–30 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration