Haselnusswurst mit hausgemachtem Dinkelkranz

Haselnusswurst mit hausgemachtem Dinkelkranz

2 Std. 50 Min.

Selbst gebackenes Dinkelbrot schmeckt herrlich zu Haselnusswurst, einer Spezialität aus Lützelflüh, oder zu Bauernwurst. Fein dazu: Preiselbeerkonfitüre.

Zutaten

Brunch/FrühstückFür 10 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Ergibt 2 Brote à 300 g

  • 2Bauernwürste, z. B. Haselnusswurst
  • Brot

  • 40 gHefe
  • 2 dlWasser, lauwarm
  • 450 gUrdinkelmehl classic
  • 50 gWeizenkleie
  • 1,5 dlMilch
  • 10 gSalz
  • Mehl zum Formen
Kilokalorien
270 kcal
1.150 kj
Eiweiss
14 g
21,5 %
Fett
9 g
31 %
Kohlenhydrate
31 g
47,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
aufgehen lassen:
ca. 50 Minuten
backen:
ca. 40 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
2 Std. 50 Min.
  1. Weiter gehts

    Für das Brot Hefe mit wenig Wasser verrühren. Mehl und Kleie in einer Schüssel mischen. Hefe, restliches Wasser, Milch und Salz dazugeben und zu einem glatten, elastischen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde um das Doppelte aufgehen lassen. Teig zusammendrücken und nochmals 30 Minuten aufgehen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Teig halbieren. Daraus auf viel Mehl dicke Stränge formen und zu je einem Kranz zusammenfügen. Mit einer Schere Spickel einschneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Brote in der Ofenmitte ca. 40 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Brot in Scheiben schneiden. Haselnusswürste in Rädchen schneiden und dazuservieren. Dazu Preiselbeerkonfitüre servieren.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration