Caesar-Tortilla-Bowls

Caesar-Tortilla-Bowls

30 Min.

Fingerfood für Apéro und Party: Mit Poulet, Lattich und Zwiebeln an Dressing mit Käse und Knoblauch wird eine Art Caesar Salad in Tortilla-Bowls gefüllt.

Zutaten

Apéro

Ergibt ca.

35
  • 35
  • 70

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 250 gPoulet-Minifilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 ELOlivenöl
  • 30 gCheddarkäse
  • 1Limette
  • 2Knoblauchzehen
  • 4 ELCrème fraîche
  • 1 ELmilder Senf
  • 2 ELMayonnaise
  • 1Mini-Lattich
  • 2Frühlingszwiebeln
  • 1 Bundglattblättrige Petersilie
  • 1 PackTortilla Bowl
  • 500 gPoulet-Minifilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 ELOlivenöl
  • 60 gCheddarkäse
  • 2Limetten
  • 4Knoblauchzehen
  • 8 ELCrème fraîche
  • 2 ELmilder Senf
  • 4 ELMayonnaise
  • 2Mini-Lattiche
  • 4Frühlingszwiebeln
  • 2 Bundglattblättrige Petersilie
  • 2 PackTortilla Bowls
Kilokalorien
60 kcal
250 kj
Eiweiss
2 g
14,3 %
Fett
4 g
64,3 %
Kohlenhydrate
3 g
21,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Poulet mit Salz und Pfeffer würzen. In wenig Öl rundum ca. 6 Minuten bei mittlerer Hitze durchbraten. Käse grob zerbrechen. Limette auspressen. Saft mit Cheddar, Knoblauch, restlich Öl, Crème fraîche, Senf und Mayonnaise mit einem Stabmixer zu einem Dressing pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lattich längs vierteln, Strunk entfernen. Lattich und Frühlingszwiebeln fein schneiden. Petersilie hacken. Poulet in kleine Würfelchen schneiden. Lattich, Poulet, Zwiebeln, Petersilie und Dressing mischen. In die Tortilla-Bowls füllen und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Nach Belieben mit Peperoncino-Ringen belegen.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration