Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Spaghetti mit Fioretto, Dörrtomaten und Pecorino

Spaghetti mit Fioretto, Dörrtomaten und Pecorino

Gesamt: 30 Minuten • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 25 g, Fett 23 g, Kohlenhydrate 72 g, 620 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Fioretto, die delikate Broccoli-Blumenkohl-Kreuzung, wird mit Dörrtomaten, Peperoncino, Knoblauch und Olivenöl schnell zur vegetarischen Spaghetti-Sauce.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 20 g Pecorino
  • 30 g Dörrtomaten
  • ¼ roter Peperoncino
  • 100 g Fioretto
  • 1 EL Olivenöl
  • ¼ Knoblauchzehe
  • 100 g Spaghetti
  • Salz
  • 40 g Pecorino
  • 65 g Dörrtomaten
  • ½ roter Peperoncino
  • 200 g Fioretto
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ Knoblauchzehe
  • 200 g Spaghetti
  • Salz
  • 80 g Pecorino
  • 125 g Dörrtomaten
  • 1 roter Peperoncino
  • 400 g Fioretto
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Spaghetti
  • Salz
  • 120 g Pecorino
  • 190 g Dörrtomaten
  • rote Peperoncini
  • 600 g Fioretto
  • 6 EL Olivenöl
  • Knoblauchzehen
  • 600 g Spaghetti
  • Salz
  • 160 g Pecorino
  • 250 g Dörrtomaten
  • 2 rote Peperoncini
  • 800 g Fioretto
  • 8 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 800 g Spaghetti
  • Salz
  • 200 g Pecorino
  • 310 g Dörrtomaten
  • rote Peperoncini
  • 1 kg Fioretto
  • 1 dl Olivenöl
  • Knoblauchzehen
  • 1 kg Spaghetti
  • Salz
  • 240 g Pecorino
  • 375 g Dörrtomaten
  • 3 rote Peperoncini
  • 1,2 kg Fioretto
  • 1,2 dl Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1,2 kg Spaghetti
  • Salz

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Pecorino fein reiben. Dörrtomaten grob hacken. Peperoncino nach Belieben entkernen und hacken. Fioretto in mundgerechte Stücke schneiden. Im Olivenöl bei kleiner Hitze garen. Knoblauch dazupressen. Dörrtomaten und gut die Hälfte des Peperoncinos kurz mitbraten. Gleichzeitig Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgiessen, tropfnass mit dem Fioretto mischen. Mit Salz abschmecken. Mit Käse und restlichem Peperoncino servieren.

Rezept: Annina Ciocco
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/spaghetti-mit-fioretto-doerrtomaten-und-pecorino
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren