Pizzabrot

Pizzabrot

30 Min.

Mit rotem Pesto und Rosmarinnadeln wird dieses Pizzabrot, auch bekannt als Focaccia, gewürzt. Passt zum Apéro, als Party-Fingerfood oder Vorspeise.

  • Vegetarisch

Zutaten

Apéro

Ergibt

1
  • 1
  • 2

Brot à 300 g

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 300 gPizzateig
  • Mehl zum Formen
  • 3 ELPesto rosso alla genovese
  • 2 ZweigeRosmarin
  • grobkörniges Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 600 gPizzateig
  • Mehl zum Formen
  • 6 ELPesto rosso alla genovese
  • 4 ZweigeRosmarin
  • grobkörniges Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Kilokalorien
1.120 kcal
4.700 kj
Eiweiss
28 g
10,1 %
Fett
48 g
39 %
Kohlenhydrate
141 g
50,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
backen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
30 Min.
  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Pizzateig auf wenig Mehl zu einem 5 mm dicken Fladen ausziehen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit den Fingern Dellen eindrücken. Pesto rosso darauf ausstreichen. Rosmarinnadeln darüber zupfen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Pizzabrot in der Ofenmitte 20 Minuten backen.

Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration