Thon-Pizzette

Thon-Pizzette

27 Min.

Fingerfood aus dem Ofen für die spontane Party. Teigrondellen mit Fetabröcklein belegen, backen. Noch warm mit Zwiebelstreifen, Rucola und Thon belegen.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Ergibt ca. 16 Stück

Ergibt ca. 32 Stück

Ergibt ca. 48 Stück

  • 600 gPizzateig
  • Mehl zum Auswallen
  • 2 ELOlivenöl
  • 150 gFeta
  • ½rote Zwiebel
  • 80 gRucola zum Belegen
  • 1 DoseThon mit Chili à 160 g
  • Pfeffer
  • 1,2 kgPizzateig
  • Mehl zum Auswallen
  • 4 ELOlivenöl
  • 300 gFeta
  • 1rote Zwiebel
  • 160 gRucola zum Belegen
  • 2 DosenThon mit Chili à 160 g
  • Pfeffer
  • 1,8 kgPizzateig
  • Mehl zum Auswallen
  • 6 ELOlivenöl
  • 450 gFeta
  • rote Zwiebeln
  • 240 gRucola zum Belegen
  • 3 DosenThon mit Chili à 160 g
  • Pfeffer
Kilokalorien
680 kcal
2.850 kj
Eiweiss
27 g
16 %
Fett
33 g
43,9 %
Kohlenhydrate
68 g
40,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
backen:
ca. 12 Minuten
Gesamt:
27 Min.
  1. Backofen auf 220 °C vorheizen. Teig in Stücke à ca. 35 g teilen. Auf Mehl zu dünnen Rondellen auswallen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit einer Gabel einstechen und mit Öl bestreichen. Feta daraufbröckeln. In der Ofenmitte ca. 12 Minuten knusprig backen. Inzwischen Zwiebel in feine Streifen schneiden. Pizzette noch warm mit Zwiebel, Rucola und Thon belegen. Mit Pfeffer würzen und servieren.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration