Käsequiches mit Speck

Käsequiches mit Speck

55 Min.

Die rezenten Käseküchlein sind einfach und schnell zubereitet und ideal für Apéros oder als kleine Zwischenverpflegung unterwegs.

Zutaten

Salziges GebäckErgibt 8 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 8 Kuchenbleche à ca. 7 cm Ø

  • 1rechteckig ausgewallter Kuchenteig à 300 g
  • 1rote Zwiebel
  • 50 gAlpkräuterspeck
  • 250 gKäsekuchenmischung
  • 1,5 dlMilch
  • 1Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
Kilokalorien
710 kcal
1.400 kj
Eiweiss
13 g
15,9 %
Fett
23 g
63,3 %
Kohlenhydrate
17 g
20,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
backen:
25-30 Minuten
Gesamt:
55 Min.
  1. Kuchenteig auf der Arbeitsfläche auslegen. In 8 gleich grosse Rechtecke schneiden. Bleche mit Backpapier auslegen, Teig darauflegen. Böden mit einer Gabel einstechen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 180 °C vorheizen. Zwiebel in feine Ringe, Speck in Streifen schneiden. Auf den Teigböden verteilen. Käsemischung darüberstreuen. Milch und Ei verquirlen. Guss mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Quiches in der unteren Ofenhälfte 25–30 Minuten backen.

    fast fertig
Rezept: Andrea Mäusli

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration