Nektarinen-Glace mit Rosenwasser

Nektarinen-Glace mit Rosenwasser

5 Std.

Diese edle Nektarinenglace mit Rosenwasser und einer dezent zitronigen Note rundet das Diner perfekt ab. Fruchtiges Dessert für einen lauen Sommerabend.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Dessert

Ergibt

10
  • 10
  • 20

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 10 Stängelglaceformen à 0,7 dl

für 20 Stängelglaceformen à 0,7 dl

  • 100 gZucker
  • 1,5 dlWasser
  • 600 greife weisse Nektarinen
  • ½Zitrone
  • 1½ ELRosenwasser, aus dem Delikatessgeschäft
  • 200 gZucker
  • 3 dlWasser
  • 1,2 kgreife weisse Nektarinen
  • 1Zitrone
  • 3 ELRosenwasser, aus dem Delikatessgeschäft
Kilokalorien
70 kcal
300 kj
Eiweiss
1 g
5,9 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
16 g
94,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
auskühlen lassen
gefrieren lassen:
ca. 4 Stunden
Gesamt:
5 Std.
  1. Zucker und Wasser unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze erwärmen, bis sich der Zucker im Wasser aufgelöst hat. Sirup ca. 2 Minuten köcheln lassen. Pfanne vom Herd ziehen, Zuckersirup auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Nektarinenschale mit einem Rüstmesserchen abziehen. Zitrone auspressen. Nektarine und Zitronensaft mit Rosenwasser und Zuckersirup fein pürieren. In die Formen verteilen. Stängel hineinstecken. Im Tiefkühler ca. 4 Stunden gefrieren lassen.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration