Mandelbretzeln mit Zitronenthymian

Mandelbretzeln mit Zitronenthymian

45 Min.

Zitronenthymian gibt mit Blätterteig, Mandeln, Zucker und Butter gemachten Mandelbretzeln die frische Geschmacksnote. Ein süsses Gebäck, das immer schmeckt.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt ca.

6
  • 6
  • 12

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 70 gButter
  • ¼ BundZitronenthymian
  • 100 ggemahlene geschälte Mandeln
  • 80 gZucker
  • ½ TLRosenwasser, Kirsch oder Wasser, aus dem Delikatessgeschäft
  • 1rechteckiger Butterblätterteig à 42 x 26 cm
  • 5 ELMandelblättchen
  • 140 gButter
  • ½ BundZitronenthymian
  • 200 ggemahlene geschälte Mandeln
  • 160 gZucker
  • 1 TLRosenwasser, Kirsch oder Wasser, aus dem Delikatessgeschäft
  • 2rechteckige Butterblätterteige à 42 x 26 cm
  • 10 ELMandelblättchen
Kilokalorien
480 kcal
2.000 kj
Eiweiss
9 g
7,6 %
Fett
33 g
62,8 %
Kohlenhydrate
35 g
29,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
backen:
4-5 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Butter schmelzen. Zitronenthymianblättchen von den Stielen zupfen. Mit Mandeln, Zucker, flüssiger Butter und Rosenwasser zu einer homogenen Masse mischen. Wenn sie bröselig bleibt, noch wenig Wasser zugeben.

    fast fertig
  2. Backofen auf 250 °C vorheizen. Ein Kuchenblech mit Backpapier belegen. Blätterteig längs halbieren. Eine Hälfte mit der Masse gleichmässig bestreichen. Mit Mandelblättchen bestreuen. Mit der zweiten Teighälfte bedecken, diese etwas andrücken. Teig längs in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Aus jedem Streifen eine Bretzel formen, indem ein Streifen von beiden Seiten her gleichmässig verdreht, zugleich zu einer Bretzel geformt und auf ein Backpapier gelegt wird. Bretzeln in der Ofenmitte 4–5 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

    fast fertig
Rezept: (Saisonküche) Annina Ciocco - Koch

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Am einfachsten können die Bretzeln geformt werden, wenn der Blätterteig ganz kühl und die Butter in der Füllmasse noch leicht warm ist.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration