Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Wildrezepte

Ob Rehschnitzel, Hirschragout oder Wildschweingeschnetzeltes: Hier findest du eine Sammlung der besten Rezepte für Wildgerichte.

fruehling-wild vegan-wild 15min-wild 30min-wild beilagen-wild sommer-wild schweiz-wild hauptgericht-wild salat-wild gesundausgewogen-wild wild-winter vegetarisch-wild fuergaeste-wild herbst-wild 60min-wild apero-wild suppe-wild weihnachten-wild familienkinder-wild glutenfrei-wild schnelleinfach-wild vorspeise-wild wenigersiebenzutaten-wild laktosefrei-wild

Gebackener Rosenkohl mit Äpfeln

Ein unkompliziertes veganes Blechgericht: Mit Apfelschnitzen und einer Marinade aus Honig und Apfelessig im Ofen gebacken schmeckt Rosenkohl besonders fein.


Rotkohl mit Äpfeln und Rauchmandeln

Der mit Äpfeln und Gelee aufgekochte Rotkohl ist ein einfach zubereitetes Gemüsegericht, das wunderbar als Beilage passt. Rauchmandeln geben Biss.


Wildschwein auf orientalischem Kürbis

Zu gebratenen Schnitzeln vom Wildschwein gibt es mit Safran und Garam Masala gewürzten und im Ofen gebackenen Kürbis mit Knoblauch, Datteln und Liebstöckel.


Mariniertes Rotkraut

Mit Orangenschale, Orangensaft, Weisswein und Preiselbeeren mariniertes Rotkraut wird samt Marinade in Öl gedünstet und mit Wacholderbeeren gegart.


Spätzli / Knöpfli

Spätzli oder Knöpfli? Basis ist bei beiden ein Teig aus Chnöpflimehl, Eier, Milch und Wasser. Spätzli vom Brett, Knöpfli durch das Chnöpflisieb streichen.


Quark-Spätzli mit Thymian

Neue Beilagenkreation: Quark-Spätzli mit Thymian. Spätzliteig mit Quark und Thymian ins kochende Wasser schaben. Spätzli in Butter goldbraun braten.


Veganer Herbstteller

Nicht nur im Herbst schmeckt das an typische Wildgerichte angelehnte vegane Hauptgericht mit Fleischersatz, Chnöpfli, Rosenkohl, Birnen und Preiselbeeren.


Rehschnitzel-Pilz-Pfanne

Kurzgebratene Rehschnitzel werden mit gemischten Pilzen und Zwiebeln als Pfannengericht serviert. Condimento bianco rundet den Geschmack ab.


Hirschentrecôte mit Cranberry-Kräuterbutter

Edles Wildgericht: Selbst gemachte Kräuterbutter mit Thymian und Cranberries passt perfekt zu mit Knoblauch und Kräutern gebratenem Entrecôte vom Hirsch.


Hirschgeschnetzeltes an Pfeffer-Soja-Sauce

Attraktives Wildgericht: Geschnetzeltes vom Hirsch an einer herzhaften Pfeffer-Soja-Sauce wird mit Granatapfelkernen angerichtet und mit Spätzli serviert.


Rehpfeffer

Bis zu zwei Wochen liegt das Rehfleisch – geht auch mit Hirsch, Wildschwein, Rind – in der würzigen Beize, damit es zu einem köstlichen Wildgericht wird.


Reh-Cordon-bleu mit Tilsiter und Bündnerfleisch

Cordon bleu auf herbstliche Art: Rehschnitzel werden mit mildem Tilsiter und Bündnerfleisch gefüllt, paniert und gebraten. Das kommt auch bei Gästen gut an.


vor

Stöbere in unseren Rezept-Kategorien

rotes Thai-Curry mit pochiertem Poulet
Schnell & einfach
Aktionsrezept
Aktionsrezepte
Ghackets Gehacktes mit Hörnli
Klassiker
Pastinaken-Wurst-Eintopf
Winter
Schwarzwälder-Kirschtorte
Backen
Alle Rezepte
Alle Rezepte
1152x864_Club_Teaser_DE_4-3

Jetzt bei Migusto anmelden und von vielen Vorteilen profitieren

  1. Mit Migros Login anmelden
  2. Cumulus Konto anbinden
  3. Als Migusto-Nutzer registrieren und Fragen zu Rezepten von Migusto-Experten beantworten lassen

Mehr Inspiration