Rehschnitzel mit Portweinsauce und Speck-Rosenkohl

Rehschnitzel mit Portweinsauce und Speck-Rosenkohl

30 Min.

Herbst und Halali gehören für Wildliebhaber zusammen. Da darf zartes Rehschnitzel mit Portweinsauce, mit Rosenkohl, Speck und Spätzli nicht fehlen.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Fleisch portionenweise braten und bis zum Servieren warm halten.
  • ¼Zwiebel
  • ½Knoblauchzehe
  • 2 ELOlivenöl
  • 1 dlroter Portwein
  • 0,5 dlBratensauce
  • 1 ZweigRosmarin
  • 250 gRosenkohl
  • Salz
  • 50 gBratspeck
  • Pfeffer
  • 4Rehschnitzel à 60 g
  • ½Zwiebel
  • 1Knoblauchzehe
  • 4 ELOlivenöl
  • 2 dlroter Portwein
  • 1 dlBratensauce
  • 2 ZweigeRosmarin
  • 500 gRosenkohl
  • Salz
  • 100 gBratspeck
  • Pfeffer
  • 8Rehschnitzel à 60 g
  • 1Zwiebel
  • 2Knoblauchzehen
  • 8 ELOlivenöl
  • 4 dlroter Portwein
  • 2 dlBratensauce
  • 4 ZweigeRosmarin
  • 1 kgRosenkohl
  • Salz
  • 200 gBratspeck
  • Pfeffer
  • 16Rehschnitzel à 60 g
  • Zwiebeln
  • 3Knoblauchzehen
  • 1,2 dlOlivenöl
  • 6 dlroter Portwein
  • 3 dlBratensauce
  • 6 ZweigeRosmarin
  • 1,5 kgRosenkohl
  • Salz
  • 300 gBratspeck
  • Pfeffer
  • 24Rehschnitzel à 60 g
Kilokalorien
440 kcal
1.800 kj
Eiweiss
35 g
39,1 %
Fett
18 g
45,3 %
Kohlenhydrate
14 g
15,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Weiter gehts

    Zwiebel und Knoblauch hacken. Beides in der Hälfte des Öls ca. 2 Minuten dünsten. Mit Portwein ablöschen. Bratensauce und Rosmarin dazugeben. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Rosenkohl in Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen. Abgiessen, abtropfen lassen. Specktranchen in einer Bratpfanne anbraten, herausnehmen. Spätzli und Rosenkohl in derselben Pfanne ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Speck darauflegen und warm halten.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Rehschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Im restlichen Öl in einer Bratpfanne beidseitig ca. 2 Minuten braten. Fleisch mit Sauce auf vorgewärmte Teller anrichten. Spätzli mit Rosenkohl und Speck dazuservieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/rehschnitzel-mit-portweinsauce-und-speck-rosenkohl

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration