Rehragout mit Marroni

Rehragout mit Marroni

1 Std. 25 Min.

Wild von seiner besten Seite: Rehragout von der Rehschulter mit Marroni, Saucenzwiebeln, Rosmarin, Wacholderbeeren und einer feinen Knoblauchnote.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 300 gSaucenzwiebelchen
  • 2 ELHOLL-Rapsöl
  • 1Knoblauchzehe
  • 400 gtiefgekühlte Marroni, vor Gebrauch aufgetaut
  • 800 gRehschulter, beim Migros-Metzger vorbestellen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4Wacholderbeeren
  • 2Lorbeerblätter
  • ¼ BundRosmarin
  • 8 dlBouillon
  • 600 gSaucenzwiebelchen
  • 4 ELHOLL-Rapsöl
  • 2Knoblauchzehen
  • 800 gtiefgekühlte Marroni, vor Gebrauch aufgetaut
  • 1,6 kgRehschulter, beim Migros-Metzger vorbestellen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8Wacholderbeeren
  • 4Lorbeerblätter
  • ½ BundRosmarin
  • 1,6 lBouillon
  • 900 gSaucenzwiebelchen
  • 6 ELHOLL-Rapsöl
  • 3Knoblauchzehen
  • 1,2 kgtiefgekühlte Marroni, vor Gebrauch aufgetaut
  • 2,4 kgRehschulter, beim Migros-Metzger vorbestellen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12Wacholderbeeren
  • 6Lorbeerblätter
  • ¾ BundRosmarin
  • 2,4 lBouillon
Kilokalorien
470 kcal
1.950 kj
Eiweiss
48 g
42,2 %
Fett
11 g
21,8 %
Kohlenhydrate
41 g
36 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
schmoren:
ca. 60 Minuten
Gesamt:
1 Std. 25 Min.
  1. Saucenzwiebeln im Öl anbraten. Knoblauch dazupressen und Marroni beigeben. Kurz mitbraten. Rehschulter in Ragout schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Zu den Zwiebeln geben und unter gelegentlichem Wenden rundum anbraten. Wacholder, Lorbeerblätter und die Hälfte des Rosmarins beigeben. Mit Bouillon ablöschen. Zugedeckt ca. 40 Minuten köcheln lassen. Deckel entfernen und ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit zur Hälfte eingekocht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nadeln vom restlichen Rosmarin dazuzupfen. Dazu passen Spätzli.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration