Rindsgulasch mit Paprika

Rindsgulasch mit Paprika

1 Std. 55 Min.

Ungarisches Nationalgericht. Fleisch, Zwiebel, Knoblauch, Kümmel, Gemüse und vor allem Paprika in einem Topf ansetzen und gut 1,5 Stunden schmoren.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 6Zwiebeln
  • 400 gfestkochende Kartoffeln
  • 2 ELBratbutter
  • 800 gRindsragout
  • 2Knoblauchzehen
  • 1 TLKümmel
  • 2 ELscharfer Paprika
  • 1 ELTomatenpüree
  • 4 dlRindsbouillon
  • 400 ggehackte geschälte Tomaten, aus der Dose
  • ½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Rosmarin und Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12Zwiebeln
  • 800 gfestkochende Kartoffeln
  • 4 ELBratbutter
  • 1,6 kgRindsragout
  • 4Knoblauchzehen
  • 2 TLKümmel
  • 4 ELscharfer Paprika
  • 2 ELTomatenpüree
  • 8 dlRindsbouillon
  • 800 ggehackte geschälte Tomaten, aus der Dose
  • 1 Bundgemischte Kräuter, z. B. Rosmarin und Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 18Zwiebeln
  • 1,2 kgfestkochende Kartoffeln
  • 6 ELBratbutter
  • 2,4 kgRindsragout
  • 6Knoblauchzehen
  • 3 TLKümmel
  • 6 ELscharfer Paprika
  • 3 ELTomatenpüree
  • 1,2 lRindsbouillon
  • 1,2 kggehackte geschälte Tomaten, aus der Dose
  • 1½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Rosmarin und Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
430 kcal
1.800 kj
Eiweiss
48 g
49 %
Fett
8 g
18,4 %
Kohlenhydrate
32 g
32,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
schmoren lassen:
ca. 1 Stunden
Gesamt:
1 Std. 55 Min.
  1. Zwiebeln in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln in Würfel scheiden. Bratbutter in einem Schmortopf erhitzen. Fleisch portionenweise anbraten. Zwiebeln und Kartoffeln zum Fleisch geben und alles dünsten. Knoblauch dazupressen. Kümmel im Mörser leicht zerstossen, beigeben. Mit Paprika bestäuben. Tomatenpüree beigeben und mischen. Mit Bouillon ablöschen und den Tomaten auffüllen. Die Hälfte der Kräuter beigeben. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 1½ Stunden schmoren lassen. Deckel entfernen und Flüssigkeit etwas einkochen lassen. Kräuter entfernen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Von den restlichen Kräutern Blätter und Nadeln dazuzupfen.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration