Rindsragout mit Peperoni

Rindsragout mit Peperoni

1 Std. 45 Min.

Gelbe und rote Peperoni sowie Cherrytomaten geben diesem Rindsragout aus dem Schmortopf nicht nur eine schöne Farbe, sondern auch einen frischen Geschmack.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Zwiebel
  • 400 ggelbe und rote Peperoni
  • 2 ELOlivenöl
  • 800 gRindsragout
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1Lorbeerblatt
  • 1 ELTomatenpüree
  • 5 ZweigeThymian
  • 3 dlRindsbouillon
  • 1 DoseCherrytomaten à 240 g, aus dem Delikatessgeschäft
  • 2Zwiebeln
  • 800 ggelbe und rote Peperoni
  • 4 ELOlivenöl
  • 1,6 kgRindsragout
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2Lorbeerblätter
  • 2 ELTomatenpüree
  • 1 BundThymian
  • 6 dlRindsbouillon
  • 2 DosenCherrytomaten à 240 g, aus dem Delikatessgeschäft
  • 3Zwiebeln
  • 1,2 kggelbe und rote Peperoni
  • 6 ELOlivenöl
  • 2,4 kgRindsragout
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3Lorbeerblätter
  • 3 ELTomatenpüree
  • 1½ BundThymian
  • 9 dlRindsbouillon
  • 3 DosenCherrytomaten à 240 g, aus dem Delikatessgeschäft
Kilokalorien
290 kcal
1.250 kj
Eiweiss
44 g
64,9 %
Fett
7 g
23,2 %
Kohlenhydrate
8 g
11,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
schmoren:
ca. 90 Minuten
Gesamt:
1 Std. 45 Min.
  1. Zwiebel hacken. Peperoni halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Öl in einem Schmortopf erhitzen. Ragout dazugeben und ca. 2 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lorbeerblatt, Zwiebel und Tomatenpüree dazugeben. Thymian dazuzupfen. Kurz mitdünsten. Alles mit Bouillon ablöschen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 60 Minuten schmoren lassen. Deckel entfernen und Flüssigkeit fast einkochen lassen. Cherrytomaten und Peperoni beigeben. Kurz weiterkochen lassen, sodass die Peperoni noch bissfest sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passt Brot.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration