Hirschentrecôte mit Marronikruste

Hirschentrecôte mit Marronikruste

35 Min.

Ein Fleischgericht für den eleganten Abend: Die Hirschentrecôtes garen im Ofen zu einer Köstlichkeit mit ihrer Kruste aus Marroni, Knoblauch und Kräutern.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 4Hirschentrecôtes à ca. 140 g
  • 2 ELOlivenöl mit Knoblauch und Peperoncino
  • Kruste

  • 75 gtiefgekühlte Marroni, vor Gebrauch aufgetaut
  • 1½ ELZucker
  • ¼ Bundgemischte Kräuter, z. B. Rosmarin, Thymian
  • 1Knoblauchzehe
  • 35 gPaniermehl
  • 40 gButter, weich
  • 1 PriseZimt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8Hirschentrecôtes à ca. 140 g
  • 4 ELOlivenöl mit Knoblauch und Peperoncino
  • Kruste

  • 150 gtiefgekühlte Marroni, vor Gebrauch aufgetaut
  • 3 ELZucker
  • ½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Rosmarin, Thymian
  • 2Knoblauchzehen
  • 70 gPaniermehl
  • 80 gButter, weich
  • 2 PrisenZimt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12Hirschentrecôtes à ca. 140 g
  • 6 ELOlivenöl mit Knoblauch und Peperoncino
  • Kruste

  • 225 gtiefgekühlte Marroni, vor Gebrauch aufgetaut
  • 4½ ELZucker
  • ¾ Bundgemischte Kräuter, z. B. Rosmarin, Thymian
  • 3Knoblauchzehen
  • 105 gPaniermehl
  • 120 gButter, weich
  • 3 PrisenZimt
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
360 kcal
1.500 kj
Eiweiss
31 g
35,6 %
Fett
16 g
41,4 %
Kohlenhydrate
20 g
23 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
garen:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
35 Min.
  1. Für die Kruste Marroni grob hacken. Zucker in einer beschichteten Bratpfanne hellbraun caramelisieren. Marroni dazugeben, kurz andünsten. Auf ein Backpapier verteilen und abkühlen lassen. Kräuter, Knoblauch und Marroni im Cutter hacken. Paniermehl und Butter beigeben. Alles zu einer bröseligen Masse verarbeiten. Mit Zimt, Salz und Pfeffer würzen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 120 °C vorheizen. Entrecôtes mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch im Öl beidseitig ca. 2 Minuten anbraten. Fleisch aus der Pfanne heben und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Marronimasse darauf verteilen, leicht andrücken. Fleisch in der oberen Ofenhälfte ca. 15 Minuten garen, davon die letzten 5 Minuten mit Grillfunktion.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration