Wildschwein-Involtini an Grappasauce

Wildschwein-Involtini an Grappasauce

45 Min.

Wilde Rollen: Wildschweinschnitzel werden mit Wildschweinrohschinken, Frischkäse und Trauben zu Involtini gerollt. Dazu wird eine Grappasauce gereicht.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Involtini portionenweise braten und bis zum Servieren warm halten.
  • 40 gkernlose weisse Trauben
  • 1½ ELÖl, z. B. Olivenöl
  • 6Wildschweinschnitzel à ca. 50 g
  • 6 TranchenWildschweinrohschinken
  • 40 gFrischkäse, z. B. Philadelphia
  • Pfeffer
  • Salz
  • ½ ELMehl
  • 0,25 dlGrappa
  • 1,25 dlWildfond
  • 15 gButter, kalt
  • 80 gkernlose weisse Trauben
  • 3 ELÖl, z. B. Olivenöl
  • 12Wildschweinschnitzel à ca. 50 g
  • 12 TranchenWildschweinrohschinken
  • 80 gFrischkäse, z. B. Philadelphia
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 ELMehl
  • 0,5 dlGrappa
  • 2,5 dlWildfond
  • 30 gButter, kalt
  • 120 gkernlose weisse Trauben
  • 4½ ELÖl, z. B. Olivenöl
  • 18Wildschweinschnitzel à ca. 50 g
  • 18 TranchenWildschweinrohschinken
  • 120 gFrischkäse, z. B. Philadelphia
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1½ ELMehl
  • 0,75 dlGrappa
  • 3,75 dlWildfond
  • 45 gButter, kalt
  • 160 gkernlose weisse Trauben
  • 6 ELÖl, z. B. Olivenöl
  • 24Wildschweinschnitzel à ca. 50 g
  • 24 TranchenWildschweinrohschinken
  • 160 gFrischkäse, z. B. Philadelphia
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 ELMehl
  • 1 dlGrappa
  • 5 dlWildfond
  • 60 gButter, kalt
  • 200 gkernlose weisse Trauben
  • 7½ ELÖl, z. B. Olivenöl
  • 30Wildschweinschnitzel à ca. 50 g
  • 30 TranchenWildschweinrohschinken
  • 200 gFrischkäse, z. B. Philadelphia
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2½ ELMehl
  • 1,25 dlGrappa
  • 6,25 dlWildfond
  • 75 gButter, kalt
  • 240 gkernlose weisse Trauben
  • 9 ELÖl, z. B. Olivenöl
  • 36Wildschweinschnitzel à ca. 50 g
  • 36 TranchenWildschweinrohschinken
  • 240 gFrischkäse, z. B. Philadelphia
  • Pfeffer
  • Salz
  • 3 ELMehl
  • 1,5 dlGrappa
  • 7,5 dlWildfond
  • 90 gButter, kalt
Kilokalorien
450 kcal
1.800 kj
Eiweiss
42 g
43,1 %
Fett
22 g
50,8 %
Kohlenhydrate
6 g
6,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
  1. Weiter gehts

    Trauben achteln. In wenig Öl bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten dünsten. Auskühlen lassen. Backofen samt Blech auf 80 °C vorheizen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Schnitzel zwischen Klarsichtfolie legen und flach klopfen. Auf der Arbeitsfläche auslegen. Je mit 1 Tranche Rohschinken belegen und mit ca. 1 TL Frischkäse bestreichen. Trauben darauf verteilen. Mit Pfeffer würzen. Schnitzel einrollen und mit Zahnstochern fixieren. Involtini leicht salzen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Involtini mit Mehl bestäuben. Im restlichen Öl 2 Minuten rundum braten. Auf das vorgewärmte Blech geben und im Ofen warm halten. Bratsatz mit Grappa ablöschen. Einkochen lassen. Fond dazugiessen. Köcheln lassen, bis die Sauce sämig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pfanne vom Herd ziehen. Butter flockenweise unterrühren. Grappasauce mit den Involtini servieren. Dazu passen Polenta, Spätzli oder Nudeln.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration